Kunst- und Kulturpreis Musik des Kreises Segeberg 2021

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg,Kunst und Kultur
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
3. Juni 2021
3. Juni 2021


Der Kreis Segeberg verleiht nach neuer Festlegung seiner Kunst- und Kulturpreisrichtlinie in diesem Jahr wieder Kulturpreise an Erwachsene und Jugendliche. Diese sind mit jeweils 3.000 Euro in der Kategorie „Musik“ dotiert. Die Jury kann über Preisteilungen, also die Auszeichnung von mehr Personen pro 3.000 Euro entscheiden. Alle volljährigen Einwohnerinnen des Kreises können noch bis Samstag, 31. Juli, Einzelkünstlerinnen oder Gruppen bis maximal sechs Personen für die Preisverleihungen vorschlagen.

Dafür ist ein Formular zu verwenden, das auf der Internetseite des Kreises zu finden ist unter www.segeberg.de/Für-Segeberger/Kultur/ oder bei Angela Klimpel 04551/951-9189 und Susanne Schleicher 04551/951-9566 im Fachdienst „Kita, Jugend, Schule, Kultur“ angefordert werden kann. Im Vorschlag muss der Bezug zum bzw. die besondere Bedeutung für den Kreis Segeberg erläutert werden. „Die Jury ist auf die vielfältigen Vorschläge aus dem gesamten Kreisgebiet gespannt“, sagt Angela Klimpel. Laien und Profikünstlerinnen haben demnach die gleichen Chancen auf einen Preis. Grundvoraussetzung ist, dass sie durch Geburt, Leben oder Wirken mit dem Kreis Segeberg verbunden sind. Für die Bewertung ist ein Musikstück digital als ungeschnittene Videoaufnahme über einen Link einzureichen. Diese Aufnahme muss nicht professional gefertigt sein.


„Mit den Preisverleihungen möchte der Kreis verdeutlichen, wie wertvoll die kreative Begabung und die schöpferische Tatkraft für den Einzelnen und die Gemeinschaft sind“, so Klimpel. In der aktuellen Situation, in der Kunst und Kultur sehr gelitten hätten, sei dieses wichtiger denn je. „Also, machen Sie es der Jury schwer und reichen Sie Ihre Vorschläge bald ein!“

Vorschläge für Preisträgerinnen können noch bis 31. Juli eingereicht werden Kreis Segeberg.


Volkshochschule beendet KIK-Vortragsreihe

Thema: Kultur im Klinikum
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
2. März 2021
2. März 2021

Das Coronavirus hat ein prominentes Opfer in der kulturellen Szene Bad Segebergs gefordert. Ausgerechnet im 25. Jahr, dem Jubiläumsjahr, teilt die Volkshochschule Bad Segeberg (vhs) mit, die kulturelle Vortragsreihe Kultur im Klinikum (KiK) zu beenden. Die von der Klinik beschlossenen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ließen die KiK-Veranstaltungen nicht mehr zu. Seit März 2020 hatte KiK ohnehin die Tätigkeit eingestellt.

Ideengeber, Planer und Referent von KiK war Dr. Jürgen Weber von der vhs. Ihm fällt es schwer, sein Projekt zu begraben. „ eine solche Vortragsreihe in einer Stadt wie Bad Segeberg 25 Jahre  lebendig gehalten zu haben, erfüllt mich schon mit Stolz.“ Die vhs betreibt seit 25 Jahren dieses Projekt in Kooperation mit den Segeberger Kliniken bzw. zunächst mit dem Kreiskrankenhaus. „Ein mustergültiges Beispiel einer gelungenen  Kooperation über einen langen Zeitraum hinweg“, findet Weber.  Bereits  vor vier Jahren hatte er sich aus der Planung und Durchführung von KiK aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen. Es zeigte sich jedoch, dass die Veranstaltungsreihe  zu sehr an seine Person gekoppelt war, so dass er wieder eingestiegen ist.  Nun aber soll Schluss sein. Die Wirren, die  Corona mit sich gebracht hat, hätten sich derart nachteilig auf das Projekt ausgewirkt,  dass die vhs für KiK keine Zukunft sieht.

KiK-Veranstaltungen im Krankenhaus wird es zwar nicht mehr geben, das 25jährige Jubiläum will die vhs allerdings trotzdem feiern – und zwar im Bürgersaal des Rathauses am 21. September.

Neben einem kurzen Rückblick auf die Veranstaltungsreihe steht ein letztesmal ein Vortrag von Dr. Jürgen Weber auf dem Programm.


Keine „Kultur im Klinikum-KIK“ mehr in diesem Jahr

Thema: Kultur im Klinikum
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
10. August 2020
10. August 2020

Schlechte Nachricht für Kulturfans: Die Veranstaltungsreihe „Kultur im Klinikum“ wird auch im zweiten Halbjahr 2020 nicht stattfinden können. Wie die Volkshochschule Bad Segeberg mitteilt,  lassen die von der Klinik beschlossenen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie KiK-Veranstaltungen nicht mehr zu. Die vhs betreibt seit 24 Jahren dieses Projekt in Kooperation mit den Segeberger Kliniken bzw. zunächst mit dem Kreiskrankenhaus. „Ein mustergültiges Beispiel einer gelungenen  Kooperation über einen langen Zeitraum hinweg“, findet Ideengeber, Planer und Referent Dr. Jürgen Weber von der vhs.

Dies drohe jetzt, wegen Corona auf der Strecke zu bleiben. Dass die meist sehr gut besuchten Veranstaltungen in diesem Jahr    seit März ausgefallen sind und im Herbst nicht mehr stattfinden können, ist bitter für die Macher von KiK. Dies  zumal die Vortragsreihe vor ihrem 25jährigen Jubiläum stehe. „Ich weiß gar nicht, ob es überhaupt Sinn macht, ein Jubiläumsprogramm aufzustellen“ zeigt sich Weber enttäuscht. Er lässt allerdings keinen Zweifel daran, dass die Maßnahmen der Klinik angemessen sind: „Die Gesundheit der Menschen geht vor. Da kann es keine zwei Meinungen geben.“ Dass das vhs-Angebot darunter zu leiden hat, sei eben Pech.


KIK Kultur im Klinikum 2020

Thema: Kultur im Klinikum
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
25. November 2019
26. November 2019

Ein neues KIK-Programm auch nach über 20 Jahren

Logo Veranstaltungsbereich Kultur

Der Name liest sich eher bescheiden, tatsächlich aber verbirgt sich hinter den drei Worten „Kultur im Klinikum (KiK)“ eine Institution. Seit sage und schreibe 23 Jahren gibt es das kulturelle Angebot in der Klinik, das von der Volkshochschule Bad Segeberg in   Kooperation zunächst mit dem Kreiskrankenhaus und dann mit den Segeberger Kliniken durchgeführt wird.

Die Idee hatte damals 1996 Dr. Jürgen Weber  von der vhs, der auch heute noch für das Programm verantwortlich ist.

vollständig anzeigen

KIK Kultur im Klinikum 2018

Thema: Kultur im Klinikum
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
20. November 2017
20. November 2017

KiK-Vorträge im Jahr 2018:

Logo Veranstaltungsbereich KulturMit dem neuen Jahr beginnt auch wieder eine neue Saison der Veranstaltungsreihe „Kultur im Klinikum“, kurz KiK, die die Volkshochschule Bad Segeberg gemeinsam mit den Segeberger Kliniken veranstaltet.  Mittlerweile ist es das 22. Jahr der Kooperation der beiden Institutionen, und der Zuspruch ist weiterhin ungebremst.

Wie gewohnt umfasst das Jahresprogramm  neun Vorträge, die monatlich, immer am letzten Montag des Monats um 19:30 Uhr in den Räumen der Segeberger Kliniken, am Kurpark 1, stattfinden. In den Monaten Juli, August und Dezember finden keine Vorträge statt.vollständig anzeigen


Schlagwörter (Tags)
100 Jahre vhs Aktive app Ausstellung AZAV Bad Segeberg beemooc Biene Bildende Kunst Bildereise Bildung Bildungsarbeit Bildungsträger Buchvorstellung Bundesfreiwilligendienst Bürgerhaus Carstensen Corona DAZ Deutsch Deutsch als Zweitsprache digital Digitalisierung Diskussion DVV EDV Ehrenamt Ehrung Eltern Energie Englisch Entwicklung Ernst Deutsch Theater Ernährung Excel Fachwirt Fahrrad Flüchtlinge Frühpädagogik Förderunterricht Geflüchtete Geschichte Geschichten Geschichtswerkstatt Geschlossen Gesprächsrunde Herbstprogramm Hesse Homeschooling Hygiene Imker iPad Jitsi Job KiGa KiK Kita Kitaforum Klinikum Bad Segeberg Konferenz Konzert Konzertring koordination Kreativität kreis Krieg Kultur Kursportal Legasthenie lernchancen lernförderung Lernportal LQW luca mathe Medien Medienarbeit meet Meetings Mitglieder Mitgliederversammlung Mongolei Museum museum öffnung Musik MV Nachruf Netzwerke News Niendorf Offene Ganztagsschule Offener Kanal Office ogs Online online vhs pandemie Pflege Politik Powerpoint preis Programmheft QM Qualifizierung Qualität Rückkehr Schulung Segeberger Bürgerhaus Segeberger Gesprächsrunde Segeberger Kliniken seminar september sh Sommerprogramm Sonderausstellung Spielzeit Sprache stadt.land.welt. Stellenangebot Tanz Texte Theater Themenabende Timmendorfer Strand Umwelt Verein Verkehr Verwaltung vhs Einrichtungen Video Virtuelles Stadtmodell Virus Volkshochschule Vorstand Vortrag Weiterbildung Willkommen Word Zertifikat Öffnung Öffnungszeiten Ökologie