Das neue Programm der vhs Bad Segeberg für den Herbst 2022 ist jetzt online und auch als download verfügbar!
Alle Kurse können ab sofort gebucht werden.
Ab Mitte August auch wie gewohnt als Beilage in Basses Blatt.

Warum wir Präsenz brauchen

Liebe Leser*innen,

im Juni diesen Jahres trafen sich rund 1.200 Menschen aus Volkshochschulen zu unserem alle fünf Jahre stattfindenden VHS-Tag, diesmal in Leipzig. Dieser größte deutsche Weiterbildungskongress ist eine Mischung aus Fachkongress und Familienfeier, in der Regel mit viel bundesweiter Politprominenz. In diesem Jahr stand der der VHS-Tag unter dem Motto Zusammen in Vielfalt/Nachhaltig vernetzt!
Wir haben in den letzten Jahren Vieles über digitales Lernen mit und über Videokonferenzsoftware gelernt und in der Praxis nutzen können. Wir haben jedoch auch alle am eigenen Leib erfahren müssen, wo die Grenzen dieser Kommunikation sind und wo es auch nicht unseren Erwartungen an den Bildungsprozess und der Vorstellung von gelungenem Lernen im digitalen Zeitalter entspricht.
An zahlreichen Stellen habe auch ich die Vorteile digitalen Lernens genießen dürfen, und  so manches Meeting lässt sich online durch Vermeidung von Dienstreisen sicher nachhaltiger gestalten. Trotzdem brauchen wir als Menschen soziale Kontakte und somit Präsenz auch in der Bildung.

Ich freue mich mit Ihnen auf einen abwechslungsreichen und hoffentlich reibungsfreien Herbst an der vhs Bad Segeberg

Ihr
Michael Kölln
Geschäftsführer vhs Bad Segeberg

Liebe Besucher´*innen der vhs Bad Segeberg,

gemäß der am 16. November 2022 in Kraft tretenden Änderung bei der Corona-Isolationspflicht SH möchten wir Sie bitten und auffordern die folgenden Grundätze einzuhalten:

  1. „Wer krank ist, bleibt zu Hause.“
  2. Wer Corona-Positiv ist gehört, nicht in die VHS! – unabhängig von dem Tragen einer geeigneten Maske bzw. Mindestabstand

Wir haben vor Ort bis zu 200 Personen unterschiedlicher Nationalitäten am Tag im Speicher Lüken zu Gast. Bitte verstehen Sie unsere besondere Vorsicht die sich unter anderem durch die räumliche Enge (Deckenhöhe etc.) im Speicher ableitet. Dies gilt für alle Personen (natürlich auch Teilnehmer*innen).

 

Darüber hinaus wird das tragen einer (medizinische) Mund-Nasen-Bedeckung, insbesondere in Innenräumen, in denen Gedränge und vermehrtes Personenaufkommen herrschen, empfohlen.

 

Bitte haben Sie Verständnis. Wenn es darüber hinaus noch an der einen oder anderen Stelle zu Fragen kommt – unser Team in der vhs-Geschäftsstelle hilft Ihnen gern.

Unser Büro erreichen Sie telefonisch unter Tel. 04551-9663-0, per E-Mail: info@vhssegeberg.de und wieder persönlich von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:30 bis 12:30 Uhr