Herbst 2017 – Das Programm ist da!

Ihre vhs Bad Segeberg — Schlagwörter: , — 14. Juli 2017, Holger Häger

Das Herbst­pro­gramm ihrer vhs Bad Sege­berg ist erschie­nen. Das Vor­wort die­ser Aus­ga­be ver­fass­te der Mode­ra­tor unse­rer Dis­kus­si­ons­rei­he „Sege­ber­ger Gesprächs­run­de“, Prof. Rai­ner Burchardt:

Lie­be Lese­rin­nen, lie­be Leser!

Die drei ers­ten Ver­an­stal­tun­gen in die­sem Jahr haben die Infor­ma­ti­ons- und Dis­kus­si­ons­freu­dig­keit der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger von Bad Sege­berg ein­drucks­voll unter Beweis gestellt. Zu den The­men „Trump“, „Euro­pa“ und „Armut/Reichtum“ kamen zwi­schen 40 und 80 Teil­neh­me­rIn­nen an der „Sege­ber­ger Gesprächsrunde“.
Das gibt Mut zur Fortsetzung!

In die­sem Herbst jährt sich der Todes­tag des ehe­ma­li­gen Minis­ter­prä­si­den­ten Uwe Bar­schel zum 30. Mal. Für uns alle­mal ein Anlass, die bis heu­te unge­klär­ten Ein­zel­hei­ten die­ses größ­ten Skan­dals in der bun­des­deut­schen Nach­kriegs­ge­schich­te zum The­ma zu machen. Bar­schels Lei­che wur­de am 11. Okto­ber 1987 in der Bade­wan­ne des Gen­fer Hotels „Beau Riva­ge“ von Repor­tern des Maga­zins „Stern“ auf­ge­fun­den. Was folg­te waren Skan­da­le im Skan­dal: Schlam­pi­ge Ermitt­lun­gen, dubio­se Geheim­dienst­ak­tio­nen, Ver­schleie­run­gen, und, und, und …

All dies warf die Kern­fra­ge „Mord oder Selbst­mord auf?“ – Unge­reimt­hei­ten in die­ser mys­te­riö­se Affä­re mit töd­li­chem Aus­gang zu Hauf also.

Zur Gesprächs­run­de am 21. Sep­tem­ber erwar­te ich auf dem Podi­um Ver­tre­ter gegen­sätz­li­cher Theo­ri­en – und natür­lich auch Sie, als hof­fent­lich nach wie inter­es­sier­tes und mit­dis­ku­tie­ren­des Publi­kum um 18:30 im Bürgerhaus.

Ihr
Prof. Rai­ner Burchardt

» PDF-Down­load des aktu­el­len Heftes

Kita-Weiterbildung 2017

KITA-Weiterbildung — Schlagwörter: , , , , — 12. November 2016, Holger Häger


Auch die­sem Jahr ver­öf­fent­li­chen die Volks­hoch­schu­len in Schles­wig-Hol­stein ein Kita-Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm mit qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Kurs­an­ge­bo­ten für Mit­ar­bei­te­rIn­nen in Kin­der­ta­ges­stät­ten. Seit nun­mehr 9 Jah­ren fin­den an mitt­ler­wei­le 20 Volks­hoch­schu­len und Bil­dungs­stät­ten flä­chen­de­ckend 140 Kur­se statt. Der aktu­el­ler Schwer­punkt liegt im Bereich der Per­sön­li­chen Bil­dung. Im Vor­wort weist der Lei­ter des Fach­diens­tes Früh­kind­li­che Bil­dung der Stadt Neu­müns­ter, Jörg Asmus­sen, dar­auf hin, dass neben aller Pro­fes­sio­na­li­tät auch die Gesund­heit der Fach­kräf­te in Kin­der­ta­ges­stät­ten im Fokus der Arbeit ste­hen muss.
[ » voll­stän­dig anzei­gen ]

Die Segeberger Gesprächsrunde mit Prof. Rainer Burchardt 2017/2018

Gesellschaft — Schlagwörter: — 12. September 2017, Michael Kölln

Logo Veranstaltungsbereich GesellschaftWir freu­en uns sehr Ihnen auch für das Semes­ter 2017 im Rah­men der „Sege­ber­ger Gesprächs­run­de” neue The­men unse­re vhs-Rei­he  unter der Lei­tung von Prof. Rai­ner Bur­chardt vor­stel­len zu können.

Nach einer kur­zen Ein­füh­rung in das The­ma durch den Publi­zis­ten und Hoch­schul­do­zen­ten Prof. Rai­ner Bur­chardt erhof­fen wir eine leb­haf­te Debat­te, zu der die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die­ser Stadt sehr herz­lich ein­ge­la­den sind.

Der Ein­tritt ist frei
Beginn  jeweils um 18:30 Uhr

Ort: Bür­ger­saal Rat­haus Bad Segeberg

 

[ » voll­stän­dig anzei­gen ]

vhs App „Einstieg Deutsch” ausgezeichnet

Ihre vhs Bad Segeberg — 29. Juni 2017, Michael Kölln

 Zwei­fach aus­ge­zeich­ne­te Sprachlern-App

Ein­stieg Deutsch“, die Sprach­lern-App des Deut­schen Volks­hoch­schul-Ver­ban­des (DVV), ist in kur­zer Fol­ge zum zwei­ten Mal aus­ge­zeich­net wor­den. Nach dem Deut­schen Preis für Online­kom­mu­ni­ka­ti­on erhielt das kos­ten­lo­se mobi­le Sprach­lern­an­ge­bot jetzt auch das Come­ni­us EduM­e­dia Sie­gel für sei­ne hohe didak­ti­sche und media­le Qua­li­tät. Auch die vhs Bad Sege­berg setzt die zwei­fach prä­mier­te Sprach­lern-App „Ein­stieg Deutsch“ unter­stüt­zend in ihren Deutsch­kur­sen für Geflüch­te­te ein.

In den bun­des­wei­ten „Ein­stieg Deutsch“-Kursen ler­nen Geflüch­te­te auf ein­fa­chem Niveau das Wich­tigs­te für die Kom­mu­ni­ka­ti­on im All­tag. Die Kur­se beru­hen auf einem ein­heit­li­chen Kon­zept, das vom Deut­schen Volks­hoch­schul-Ver­band ent­wi­ckelt wur­de: Es sieht eine Kom­bi­na­ti­on aus klas­si­schem Deutsch­un­ter­richt und beglei­te­tem Online-Ler­nen vor. Zur Ver­fü­gung ste­hen dafür das Lern­por­tal „ich-will-deutsch-lernen.de“ (www.iwdl.de) und die Sprach-App „Ein­stieg Deutsch“. Beim Üben mit den digi­ta­len Lern­me­di­en wer­den die Geflüch­te­ten von ehren­amt­li­chen Hel­fern unter­stützt.
[ » voll­stän­dig anzei­gen ]

Kursangebot Herbst 2017 online im Kursportal Schleswig-Holstein

Ihre vhs Bad Segeberg — Schlagwörter: , — 26. Juni 2017, Michael Kölln

Bereits jetzt kön­nen Sie die Kurs­an­ge­bo­te Herbst 2017 der vhs Bad Sege­berg online imKurspor­tal SH einsehen.

http://sh.kursportal.info/search?q=VHS+Bad+Segeberg%2C


Das Kurspor­tal Schleswig-Holstein

www.sh.kursportal.info

Aus mehr als 26.000 Ange­bo­ten von fast 900 Anbie­tern kann genau der Kurs gewählt wer­den, der am meis­ten ver­spricht, inhalt­lich und orga­ni­sa­to­risch am bes­ten passt. Das Ange­bot reicht von moder­ner Kom­mu­ni­ka­ti­on im Web über Spra­chen und Gesund­heits­prä­ven­ti­on bis hin zu wirt­schaft­li­chen und tech­ni­schen Themen.
Das Kurspor­tal hat es sich zur Auf­ga­be gemacht, das Ange­bot der Bil­dungs­trä­ger in Schles­wig-Hol­stein trans­pa­rent und kun­den­freund­lich abzu­bil­den. Die Recher­che ist für alle Nut­zer kos­ten­los. Zusätz­lich bie­tet das Por­tal die Mög­lich­keit sich über Finan­zie­rung und Bera­tung zu informieren.

Das Pro­jekt wird durch das Minis­te­ri­um für Wirt­schaft, Arbeit, Ver­kehr und Tech­no­lo­gie geför­dert, Trä­ger ist die Volks­hoch­schu­le Pinneberg.

Medien sind überall – Fortbildungen für ErzieherInnen 2017

KITA-Weiterbildung — 30. Mai 2017, Michael Kölln

Kita-Medi­en­fort­bil­dung: Medi­en sind über­all – Koope­ra­ti­on mit dem Offe­nen Kanal SH

Akti­ve Medi­en­ar­beit für Erzie­he­rIn­nen in KiTa und Hort – Start am Herbst 2017 an vier Stand­or­ten im Norden

logo ok-sh

In unse­rer Fort­bil­dung „Medi­en sind über­all“ wol­len wir die Erzie­he­rin­nen und Erzie­her ermu­ti­gen und in die Lage ver­set­zen, mehr als bis­her, die Medi­en­ta­len­te der Kin­der zu ent­de­cken und zu stärken.

Medi­en in Kita – das geht ein­fa­cher als man denkt und oft ohne Com­pu­ter. Es gibt vie­le Metho­den aus dem Bereich strom­lo­ser Medi­en, aber auch vie­le krea­ti­ve Ansät­ze, mit ein­fa­chen Hilfs­mit­teln Medi­en kind- oder klein­kind­ge­recht dar­zu­stel­len. In einer Mischung aus Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen, Online­mo­du­len und einer Pra­xis­pha­se ver­ei­nen wir die Vor­tei­le ver­schie­de­ner Lernformen.

Dar­über hin­aus  bie­ten wir im Herbst eine zusätz­li­che Fort­bil­dung zum The­ma „PC und Inter­net in der Ver­wal­tung von KiTa und Hort”. Mit den inhalt­li­chen Schwer­punkt Kom­mu­ni­ka­ti­on/E-Mai­lin­g/­Ter­min­pla­nung sowie Umgang mit Ord­nern und Dateien.

Die Ange­bo­te fin­den an unter­schied­li­chen Orten in Schles­wig-Hol­stein statt.
[ » voll­stän­dig anzei­gen ]

Zurück blättern »

Weitere Beiträge