Mitgliederversammlung des Freundeskreises Segeberger Bürgerhaus 2015

Thema: Museum
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am 1. November 2015 (letzte Änderung am 21. Februar 2017)

FREUNDESKREIS Sege­ber­ger Bür­ger­haus von 1541 e.V.

An die Mit­glie­der des Freun­des­krei­ses Sege­ber­ger Bür­ger­haus von 1541 e.V.

Sehr geehr­te Damen und Her­ren,

lie­be Mit­glie­der des Freun­des­krei­ses Sege­ber­ger Bür­ger­haus von 1541, im Namen des Gesamt­vor­stan­des lade ich Sie herz­lich ein zur Mit­glie­der­ver­samm­lung 2015,

am Don­ners­tag, dem 19. Novem­ber 2015, um 19 Uhr, im Spei­cher Lüken,  der vhs Bad Sege­berg

Vor­schlag zur Tages­ord­nung:

  1. Begrü­ßung der Mit­glie­der und der Gäs­te
  2. Geneh­mi­gung / Ergän­zung der Tages­ord­nung
  3. Fest­stel­lung der stimm­be­rech­tig­ten Anwe­sen­den
  4. Gruß­wor­te aus der Ver­samm­lung
  5. Berich­te aus dem Gesamt­vor­stand
    1. Bericht des Ver­eins­vor­sit­zen­den
    2. Bericht des Schatz­meis­ters
    3. Bericht über die Kas­sen­prü­fung
    4. Gesamt-Aus­spra­che über die Berich­te
  6. Ent­las­tung des Vor­stan­des
  7. Wahl eines neu­en Kas­sen­füh­re­rIn. Herr Ten­brüg­gen hat gebe­ten, ihn aus der Auf­ga­be zu ent­las­sen.
  8. Wahl eines Kas­sen­prü­fers.
  9. Anträ­ge an den Freun­des­kreis Muse­um – Die Anträ­ge bit­te bis zum 12. Novem­ber 15 an den Vor­sit­zen­den schi­cken.
  10. Film, Vor­trag und Dis­kus­si­on: Die Sie­ges­burg
  11. Ver­schie­de­nes und Über­ra­schen­des

Wir freu­en uns sehr, Sie zu unse­rer Mit­glie­der­ver­samm­lung begrü­ßen zu kön­nen.

Beson­ders erfreut wären wir über Neu­mit­glie­der.

 

Wir freu­en uns sehr, Sie zu unse­rer Mit­glie­der­ver­samm­lung begrü­ßen zu kön­nen.

Beson­ders erfreut wären wir über Neu­mit­glie­der.

 

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Man­fred Quaatz 1. Vor­sit­zen­der  31. Okto­ber 2015

quaatz@vhssegeberg.de


Auf zwei Rädern in die Zukunft

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am 6. Juli 2015 (letzte Änderung am 7. Juli 2015)

Der Rad­fah­rer­ver­ein Sege­berg von 1886

Eine Aus­stel­lung des Muse­ums Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus

vom 9.Juli 2015 – 13.September 2015

Plakat Fahrradaustellung Für den dies­jäh­ri­gen Sege­ber­ger Som­mer ste­hen zwei gro­ße Ereig­nis­se an: Vom 7. bis 9. August fin­det die „Velo­ci­pe­dia­de“, das gro­ße Jah­res­tref­fen der Freun­de his­to­ri­scher Fahr­rä­der in Bad Sege­berg statt und am 23. August saust das Pro­fi­team der Ham­bur­ger Cyclas­sics von Kiel nach Ham­burg durch die Kalk­berg­stadt. Grün­de genug für das Muse­um Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus, dem The­ma „Fahr­rad“ auch in der hei­mat­li­chen Geschich­te nach­zu­spü­ren.

voll­stän­dig anzei­gen


Erste Publikation der vhs-Geschichtswerkstatt

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am 29. Dezember 2014 (letzte Änderung am 4. Januar 2015)

Titelblatt-web

Als die Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg die Geschichts­werk­statt 2011 ins Leben rief, hat­ten sich die Mit­glie­der den gro­ßen The­men­kom­plex Bad Sege­berg in der Zeit des Natio­nal­so­zia­lis­mus zwi­schen 1933 und 1939 zur Bear­bei­tung vor­ge­nom­men. Für die Auf­ar­bei­tung die­ses The­men­kom­ple­xes wur­den diver­se Infor­ma­ti­ons­quel­len aus­ge­wer­tet. So die Pro­to­kol­le der Stadt­ver­tre­ter­sit­zun­gen, Pro­to­kol­le der Magis­trats­sit­zun­gen, Pres­se­mit­tei­lun­gen der Stadt, das Sege­ber­ger Kreis- und Tage­blat­tes. Außer­dem wur­den Zeit­zeu­gen befragt.

Aus die­ser Ana­ly­se began­nen sie neben den poli­ti­schen und all­ge­mei­nen Lebens­be­din­gun­gen, auch die Wohn­si­tua­tio­nen zu unter­su­chen. Dabei stie­ßen sie auf die zwi­schen 1935 und 1938 ange­leg­te vor­städ­ti­sche Klein­sied­lung für Arbeits­lo­se und kin­der­rei­che Fami­li­en Kreutz­kamp. Bei ihren Recher­chen fan­den sie sehr vie­le Ein­zel­hei­ten über die Bau­ten, die Bewoh­ner und das poli­ti­sche Umfeld her­aus. Sie konn­ten so viel Mate­ri­al zusam­men­tra­gen, dass dar­aus die 88-sei­ti­ge Doku­men­ta­ti­on „Die Kreutz­kamp­sied­lung in Bad Sege­berg“ ent­stand.

Peter Zastrow im Dezem­ber 2014


 

Geschichts­werk­statt – Die Kreutz­kamp­sied­lung in Bad Sege­berg
Her­aus­ge­ber: Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg
88 Sei­ten, 74 Abbil­dun­gen, DIN A5 gebun­den
Die­se Bro­schü­re ist für 5,-€ bei der Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg, Lübe­cker Stra­ße 10 a erhält­lich.


Museum Alt-Segeberger Bürgerhaus wird 50!

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am 29. August 2014 (letzte Änderung am 1. Juli 2019)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

50 Jah­re Muse­um im Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus

 

Das Muse­um Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus wird 50!

Als im Novem­ber 1964 das „Hei­mat­mu­se­um Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus“ sei­ne Pfor­ten öff­ne­te, waren zwei Jah­re umfang­rei­cher Sanie­rungs­ar­bei­ten am ältes­ten Wohn­haus der Stadt vor­aus­ge­gan­gen. Mit zum Teil erheb­li­chen Ein­grif­fen in die his­to­ri­sche Bau­sub­stanz wur­de das äußerst maro­de Gebäu­de saniert und damit vor dem dro­hen­den Abriss geret­tet. Fort­an fand dar­in das neu gegrün­de­te „Hei­mat­mu­se­um“ der Kalk­berg­stadt sei­ne Räu­me.

Mit den wie­der­ent­deck­ten Fotos von der Bau­stel­le „Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus“ zeigt das nun­meh­ri­ge „Muse­um“ die mas­si­ven Sanie­rungs­maß­nah­men, die zur Ret­tung des Fach­werk­hau­ses aus dem 16. Jahr­hun­dert not­wen­dig waren: Das Alt­stadt­haus ohne Dach, als nack­tes Fach­werk­ge­rüst, mit hoh­len Fens­tern und lee­ren Tür­öff­nun­gen, ohne Fun­da­men­te und ver­setz­ten Sockel­find­lin­gen und zuletzt als wie­der­erstan­de­nes Bür­ger­haus aus der Zeit des 15./16. Jahr­hun­derts.

50 Jah­re Muse­um im Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus und 50 Jah­re Muse­um in Bad Sege­berg – zwei Grün­de zum Fei­ern mit einer Son­der­aus­stel­lung im „Muse­um Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus“!

Am 4. Sep­tem­ber wird die zwei­te Son­der­aus­stel­lung der dies­jäh­ri­gen Sai­son von der Bür­ger­vor­ste­he­rin, Frau Ingrid Alt­ner um 11 Uhr fei­er­lich eröff­net. Der Ein­tritt an die­sem Tag ist frei.

Anschlie­ßend ist die Son­der­schau mit den spek­ta­ku­lä­ren Fotos bis zum 31.10.2014 zu den regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten des Muse­ums zu sehen.


HVV – Infomanagement

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am 11. Februar 2009 (letzte Änderung am 11. Februar 2009)

Ein neu­er Ser­vice für unse­re Kun­dIn­nen!

Jetzt kön­nen Sie über die neue Info­ma­nage­ment Tafel des HVV (Ham­bur­ger Ver­kehrs­ver­bund) alle Fahr­plä­ne in der Umge­bung von Bad Sege­berg ein­se­hen und erhal­ten aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zum ÖPNV in der Metro­pol­re­gi­on Ham­burg.

Infomanagement Tafel des HVV
Info­ma­nage­ment Tafel des HVV

Wir dan­ken dem HVV für die Unter­stüt­zung.

www.hvv.de