vhs bad segeberg: Startseite

 

vhs und Einbürgerung

Kategorie: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am: 6. September 2010

Die zur Ein­bür­ge­rung nöti­gen Kennt­nis­se der deut­schen Spra­che der Niveau­stu­fe B1 kön­nen Ein­bür­ge­rungs­wil­li­ge in Volks­hoch­schu­len erwer­ben und prü­fen las­sen. Dar­über hin­aus müs­sen zur Ein­bür­ge­rung Kennt­nis­se von Geschich­te, Poli­tik und Ver­fas­sung Deutsch­lands mit­tels eines Ein­bür­ge­rungs­tests nach­ge­wie­sen wer­den. Vie­le Volks­hoch­schu­len ha-ben Ange­bo­te zur Vor­be­rei­tung auf den Test im Pro­gramm. Der Lan­des­ver­band der Volks­hoch­schu­len ist allei­ni­ge zuge­las­se­ne Prüf­stel­le für den Ein­bür­ge­rungs­test in Schles­wig-Hol­stein. Damit kann jede vhs anfra­gen­den Ein­bür­ge­rungs­wil­li­gen den Test zeit­nah und wohn­ort­nah anbie­ten, ent­we­der mit einem an der vhs­durch­ge­führ­ten Test oder durch Ver­mitt­lung der Inter­es­sen­ten über die Geschäfts­stel­le des Lan­des­ver­ban­des an die nächs­te Volks­hoch­schu­le, die regel­mä­ßig Test­ter­mi­ne anbie­tet.


Nächs­te Ter­mi­ne vhs Bad Sege­berg:
20. Novem­ber 2011
10 – 14 Uhr

2009 fan­den an 19 Orten 119 Ein­bür­ge­rungs­tests mit 1790 Absol­ven­ten statt.

4. Bildungsgespräch VHS Bad Oldesloe

Kategorie: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am: 4. September 2010

Sehr geehr­te Damen und Her­ren, Lie­be Kul­tur- und Bil­dungs­schaf­fen­de,

heu­te laden wir Sie zu unse­rem 4. Bil­dungs­ge­spräch in die VHS und Musik­schu­le Bad Oldes­loe ein.

The­ma: „Was macht Musik mit mir?“
Refe­ren­tin: Chris­ti­ne Braun, Lei­te­rin der Kreis­mu­sik­schu­le Sege­berg
Ter­min: Mitt­woch, den 15.09.2010, 19:45 Uhr

Gleich­zei­tig möch­ten wir Sie auf das 5. Bil­dungs­ge­spräch hin­wei­sen. Am 17.11.2010 haben wir Herrn von Bary (Bür­ger­meis­ter der Stadt Bad Oldes­loe), Dr. Ulrich Hoff­meis­ter (IHK zu Lübeck, Abt. Aus- und Wei­ter­bil­dung) und Jörg Rüdi­ger Geschke (Prä­si­di­um Lan­des­mu­sik­rat und Musik­päd­ago­ge) zu Gast auf dem Podi­um. Die Exper­ten dis­ku­tie­ren mit dem Publi­kum das The­ma: Wel­chen Wert hat Bil­dung?

Damit wir die Ver­an­stal­tun­gen bes­ser pla­nen kön­nen, bit­ten wir um Rück­mel­dung bis jeweils 2 Tage vor Beginn: per e-Mail an vhs@badoldesloe.de oder tele­fo­nisch unter 04531 504–140.

Am ein­fachs­ten gelingt die Anmel­dung im Inter­net. Durch einen Klick auf fol­gen­den Link

https://www.badoldesloe.de/Homepage_Stadt_OD/HPContent_Bildung_Soziales/VHS/kurse_aus_query.php?kurse=20004E (Was macht Musik mit mir, 15.09.10)

oder
https://www.badoldesloe.de/Homepage_Stadt_OD/HPContent_Bildung_Soziales/VHS/kurse_aus_query.php?kurse=20005E (Podi­ums­dis­kus­si­on, 17.11.10)

gelan­gen Sie direkt zur Online­an­mel­dung.

Mit herz­li­chen Grü­ßen

Karin Lin­ne­mann Cor­ne­lia von der Heydt
(VHS Bad Oldes­loe) (Oldes­lo­er Musik­schu­le für Stadt und Land e.V.)

Bis zu 500,- € sparen mit der Bildungsprämie vom Bund

Kategorie: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am: 30. August 2010

Die Bil­dungs­prä­mie ist ein staat­li­cher Zuschuss zur Finan­zie­rung von Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men. Er ermög­licht die Ermä­ßi­gung der Kurs- oder Prü­fungs­ge­büh­ren um maxi­mal 50%, höchs­tens jedoch um 500,- Euro. Vor­aus­set­zung für den Erhalt des Gut­scheins ist, dass das zu ver­steu­ern­de Jah­res­ein­kom­men nicht höher liegt als 25.600 Euro (bei Allein­ste­hen­den) bzw. 51.200 Euro (für gemein­sam Ver­an­lag­te).

Die Aus­ga­be des Gut­scheins erfolgt im Rah­men eines Bera­tungs­ge­sprä­ches, bei dem das Wei­ter­bil­dungs-ziel der Interessentin/des Inter­es­sen­ten ermit­telt wird. Mit Aus­hän­di­gung des Gut­scheins wird per­so­nen­be­zo­gen bestä­tigt, dass das genann­te Wei­ter­bil­dungs­ziel für die Beschäf­ti­gungs­fä­hig­keit rele­vant und damit för­der­fä­hig im Rah­men der Bil­dungs­prä­mie ist.

Zum Ver­fah­ren: Die Bera­tung und Ertei­lung des Bil­dungs­gut­scheins erfolgt vor Ort über den Wei­ter­bil­dungs­ver­bund Kreis Sege­berg – Anne­ro­se Peter­sen – Tel: 040 53595958 – petersen@bildung-se.de

Die För­de­rung erfolgt über Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung und dem Euro­päi­schen Sozi­al­fonds (ESF).
www.bildungspraemie.info

Quel­le: Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung

Wir für Segeberg

Kategorie: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am: 14. Juni 2010

Grün­dungs­ver­an­stal­tung Initia­tiv­kreis Kultur/Bildung/ÖffEinrichtung

Die Grün­dung ist erfolg­reich durch­ge­führt wor­den. Über 70 Unter­neh­men haben den Grün­dungs­auf­tritt voll­zo­gen. Jetzt muss der Schwung und die posi­ti­ve Grund­stim­mung in kon­kre­te Arbeit umge­setzt wer­den.

Zur Kom­plet­tie­rung der Orga­ni­sa­ti­on wer­den jetzt die Initia­tiv­grup­pen bis Ende Juni gebil­det. Dort wer­den dann auch ers­te Wün­sche und Zie­le for­mu­liert, die in der Gesamt­vor­stands­sit­zung am 08. Juli ein­ge­bracht wer­den. Daher wäre es schön und wich­tig, wenn Sie sich jetzt zum Bei­tritt ent­schlie­ßen könn­ten und damit die Min­dest­zahl von 7 Mit­glie­dern absi­chern. Fest­ge­legt ist ein Monats­bei­trag von 10 Euro. Auf die Auf­nah­me­ge­bühr wird bis zum 1.8.2010 ver­zich­tet.

Alle die sich für die­se wich­ti­ge Ver­ei­ni­gung ent­schei­den und den Initia­tiv­kreis Bildung/Kultur/ÖffEinrichtung mit gestal­ten wol­len, lade ich zur Grün­dungs­ver­an­stal­tung in die Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg – Lübe­cker Str. 10a – 23795 Bad Sege­berg am 30. Juni 2010 um 18 Uhr ein. Dort soll­ten wir unse­re Stel­lung und Auf­ga­be in der Ver­ei­ni­gung defi­nie­ren, ers­te Zie­le for­mu­lie­ren und einen Sprecher/Vertreter für den Vor­stand bestim­men.

Sie soll­ten jetzt nicht lan­ge zögern. Geben Sie die aus­ge­füll­te Bei­tritts­er­klä­rung schnell an Frau Jan­sen in der Stadt­mar­ke­ting GmbH (https://www.badsegeberg.de/), und infor­mie­ren Sie mich (Kon­takt: Man­fred Quaatz), dass Sie am 30.6.2010 dabei sind.

WfSE_Beitrittserklaerung 6–10

WfSE Satzung_03062010

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Man­fred Quaatz
23795 Bad Sege­berg, Kuckucks­barg 19

Kulturprotest Demonstration

Kategorie: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am: 10. Juni 2010

Im Rah­men des Kul­tur­pro­tests gegen die Spar­maß­nah­men des Lan­des fin­det am Diens­tag, den 15. Juni 2010 um 11.00 Uhr vor dem Lan­des­thea­ter in Rends­burg eine Demons­tra­ti­on statt. Auf der Demons­tra­ti­ons­ver­an­stal­tung wer­den u.a. spre­chen u.a. Rolf Teu­cher, Vor­sit­zen­der des Lan­des­kul­tur­ver­ban­des, und Dr. Jörn Kli­mant, Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der des Lan­des­thea­ters, spre­chen.

Das Land Schles­wig-Hol­stein hat­te am 26. Mai 2010 das Kon­zept der Haus­halts­struk­tur­kom­mis­si­on „Schles­wig-Hol­stein ist auf dem Weg. Hand­lungs­fä­hig­keit erhal­ten Zukunfts­chan­cen ermög­li­chen“ ver­öf­fent­licht. Mit die­sem Kon­zept sol­len die Schul­den des Lan­des in den nächs­ten Jah­ren abge­baut wer­den. Das Kabi­nett hat die­sem Kon­zept der Haus­halts­struk­tur­kom­mis­si­on bereits zuge­stimmt. Der Kul­tur­be­reich soll im Jahr 2011 und 2012 jeweils 1 Mio. Euro ein­spa­ren. Bereits im lau­fen­den Haus­halts­jahr erfol­gen im Kul­tur­be­reich Ein­spa­run­gen in Höhe von 10%. Hier­auf konn­ten sich die Kul­tur­ein­rich­tun­gen und -ver­bän­de nicht vor­be­rei­ten. Im Jahr 2011 und im Jahr 2012 betra­gen die Ein­spa­run­gen jeweils 15%, wobei von dem Haus­halts­an­satz vor der 10% Kür­zung in die­sem Jahr aus­ge­gan­gen wird.

Quel­le: www.vhs-sh.de

Suchen und Filtern

Programmheft

Download als PDF (neues Fenster)

Neue Ausstattung für die Kurse

Die vhs Bad Segeberg hat seit dem zunehmenden Bedarf an Deutschsprachkursen im Jahre 2015 ihre Angebote/ Unterrichtsstunden um Über 50% gesteigert. Das qualifizierte Personal in der Verwaltung wurde genauso aufgestockt wie entsprechende SprachdozentInnen mit Festanstellungsverträgen (TVÖ–D) eingestellt. Da wir die räumlichen Kapazitäten im Speicher Lüken nicht unendlich ausweiten konnten, sind wir zeitweise an acht Standorten von Kooperationspartnern in Bad Segeberg und Umgebung tätig gewesen.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders, dass die Stadt Bad Segeberg uns finanzielle Mittel für die Erneuerung der Ausstattung im Speicher Lüken zu Verfügung stellt. Zu den vordergründigen Anschaffungen wird vor allem alles, was der Digitalisierung in den Lernprozessen/Kursen dient, gezählt. Dazu gehören neben EDV und Medien auch zeitgemäße Tische und Stühle zur Mediennutzung.

Sie können darauf gespannt sein.
Ihr Michael Kölln

KiTa-Forum Programmheft

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Tagespflege an.

KiTa-Forum-Programm als PDF (Speichern mit Rechtsklick)

Weitere Beiträge