Zertifikatskurs bei Frau Poggemann: neuer Termin!

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am 27. Mai 2020 (letzte Änderung am 28. Mai 2020)

Für das wegen der Coro­na-Pan­de­mie ent­fal­le­ne Modul III des Zer­ti­fi­kats­kur­ses bei Frau Pog­ge­mann am 15. und 16. Mai 2020 kön­nen wir einen Ersatz­ter­min am 10. und 11. Juli 2020 anbie­ten. Anmel­dun­gen dazu sind ab sofort mög­lich.

Das für den 19. und 20. Juni 2020 geplan­te Modul IV wird an die­sen Ter­mi­nen statt­fin­den (Anmel­dung).


Museum Segeberger Bürgerhaus öffnet am Donnerstag, den 21. Mai

Thema: Museum
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am 17. Mai 2020 (letzte Änderung am 17. Mai 2020)

Wie­der­eröff­nung die­ses Jahr am Him­mel­fahrts­tag ab 14 Uhr bis 17 Uhr. Die wesent­li­chen Vor­be­rei­tun­gen sind jetzt erle­digt und trotz­dem kann nur mit ange­zo­ge­ner Brem­se die Aus­stel­lung prä­sen­tiert wer­den:

Maxi­ma­ler Ein­lass von 6 Per­so­nen gleich­zei­tig,

Öff­nung nur von Frei­tag bis Sonn­tag von 14 bis 17 Uhr,

ein Ein­tritt wird aus hygie­ni­schen Grün­den nicht erho­ben – Spen­den­schwein war­tet,

Hygie­nekon­zept muss ein­ge­hal­ten wer­den.

Beson­ders bedau­er­lich ist, dass die Son­der­aus­stel­lung „Juden in Sege­berg“ nicht im grö­ße­ren Rah­men prä­sen­tiert wer­den kann. Axel Wink­ler hat hier eine klei­ne aber fei­ne Zusam­men­stel­lung der jüdi­schen Ent­wick­lung von Sege­berg erstellt.

Auch die neue Hein­rich-Rant­zau-Aus­stel­lung in einem extra Raum hät­te ein grö­ße­res Publi­kum ver­dient. Der Amt­mann von Sege­berg und Statt­hal­ter des Däni­schen Königs wird in sei­ner Bedeu­tung für unse­re Hei­mat­stadt deut­lich gemacht.

Vie­le klei­ne Ände­run­gen in der bis­he­ri­gen Aus­stel­lung sind augen­fäl­lig und beson­ders für die Sege­ber­ger Geschichts­in­ter­es­sier­ten dar­ge­stellt wor­den. Auch das Bür­ger­haus sel­ber hat sei­nen beson­de­ren Stel­len­wert in den Dar­stel­lun­gen behal­ten, dies zeigt sich ins­be­son­de­re in der offe­nen Neu­ge­stal­tung der Die­le.

Rd. 10 Ehren­amt­li­che aus dem För­der­ver­ein der Muse­ums­freun­de haben hart gear­bei­tet und hof­fen jetzt auf eine gute Besu­cher­re­so­nanz. Eine Rei­he von geplan­ten Son­der­ver­an­stal­tun­gen (Floh­markt zu Guns­ten des Muse­ums, u.ä.) ist erst­mal ver­scho­ben wor­den und wird zu gege­be­ner Zeit nach­ge­holt.

Wann die nor­ma­len Öff­nungs­zei­ten von Mitt­woch bis Sonn­tag wie­der ange­bo­ten wer­den kön­nen, steht noch nicht fest. Denk­bar ist dies zum Ende des Monats Juni, wenn hof­fent­lich kein Rück­fall in höhe­re Coro­na Fall­zah­len erfolgt.

Nun sind die Sege­ber­ger Freun­din­nen und Freun­de des Stadt­mu­se­ums und natür­lich auch alle ande­ren Inter­es­sier­ten gefor­dert, der Aus­stel­lung die gebo­te­ne Auf­merk­sam­keit zu schen­ken.

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Man­fred Quaatz


vhs Bad Segeberg öffnet erste Kure ab 18. Mai 2020

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am 15. Mai 2020 (letzte Änderung am 17. Mai 2020)

Lie­be Kun­din­nen, lie­be Kun­den,

auf­grund des neu­es­ten Erlas­ses von All­ge­mein­ver­fü­gun­gen zum Ver­bot und zur Beschrän­kung von Kon­tak­ten in beson­de­ren öffent­li­chen Berei­chen star­tet die vhs Bad Sege­berg ab 18. Mai 2020 unter Ein­hal­tung der Hygie­ne­vor­schrif­ten mit den ers­ten Kurs­an­ge­bo­ten.

Bit­te tra­gen Sie beim Betre­ten eine Mas­ke und Reinigen/Desinfizieren Sie Ihre Hän­de und die Tisch­flä­che vor Ihnen – Dan­ke

Es haben aus­schlies­lich Kurs­teil­neh­me­rIn­nen zutritt zur vhs!

Rich­tig Hän­de­wa­schen:

Dies betrifft zunächs­te nur die Maß­nah­men für Kin­der und Jugend­li­che im Lern­zen­trum. Alles Wei­te­re folgt in den nächs­ten Wochen

Bit­te haben Sie Ver­ständ­nis, dass wir zur Zeit wei­ter­hin nur tele­fo­nisch oder per Mail für Sie ansprech­bar sind.

Tel. 04551–9663‑0

Ihr vhs-Team


Herzlich Willkommen im Museum Alt-Segeberger Bürgerhaus

Thema: Museum
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am (letzte Änderung am 20. Juli 2020)

Foto des Museums Alt-Segeberger Bürgerhaus
Das Muse­um Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus

Wir öff­nen ab Don­ners­tag, den 21. Mai 2020 von 14 bis 17 Uhr.

Die Öff­nungs­ta­ge sind dann Frei­tag bis Sonn­tag 14 bis 17 Uhr!

Aus hygie­ni­schen Grün­den erhe­ben wir kei­nen Ein­tritt und hof­fen auf Spen­den!

Bit­te haben Sie Ver­ständ­nis, dass wir bis auf wei­te­re Anord­nung kei­ne Füh­run­gen anbie­ten dür­fen.

Der Ver­kauf von Muse­ums­ar­ti­keln ist ein­ge­schränkt. Zutritt ist nur mit Mund-Nasen-Schutz mög­lich.

Der Zugang zur Aus­stel­lungs­flä­che max. 6 Per­so­nen begrenzt. Bit­te hal­ten Sie Abstand.

Ach so – noch etwas:

WIR FREUEN UNS AUF SIESCHÖN, DASS SIE WIEDER DA SIND!

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Man­fred Quaatz


vhs to Huus – kostenlose Weiterbildung in der Corona Zeit

Thema: Gesellschaft
Schlagwörter:
veröffentlicht am 14. Mai 2020 (letzte Änderung am 24. Juni 2020)

Volkshochschule ist für Sie da – trotz sozialer Distanzierung!

vhs to Huus ist das digi­ta­le Lern­an­ge­bot der Volks­hoch­schu­len und des Lan­des­ver­ban­des SH Ihres Bun­des­lan­des: „Made in Schles­wig-Hol­stein“. Wir laden Sie ein dabei zu sein.

Auf die­ser Sei­te fin­den Sie unser Online-Pro­gramm. Die Teil­nah­me an vie­len der Ange­bo­te ist kos­ten­los. Die „High­lights“ sind alle kos­ten­los.

Für die Teil­nah­me benö­ti­gen Sie ledig­lich: Com­pu­ter, Lap­top oder Smart­pho­ne; idea­ler­wei­se als Brow­ser Fire­fox oder Chro­me; eine gute Inter­net­ver­bin­dung.
Wenn Sie aktiv teil­neh­men möch­ten, emp­feh­len wir ein Head­set und eine Web­Cam (nur bei inter­ak­ti­ven Ver­an­stal­tun­gen).

Ange­bo­te unter www.vhstohuus.de