lerncampus@vhs kostenloses Ferienprogramm in den Herbstferien

Thema: Grundbildung,Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
10. September 2020
14. September 2020

Durch den Lockdown im Frühjahr besteht bei einigen Schüler*innen zu Beginn des neuen Schuljahrs noch ein gewisser Nachholbedarf, insbesondere bei denen, die durch die Online-Angebote nicht oder nur schlecht erreichbar waren. Durch die finanzielle Unterstützung des Kreises Segeberg ist es uns möglich, Ihnen bzw. Schüler*innen in den Herbstferien vom 05. bis 16. Oktober 2020 ein breites Spektrum an schulischer Unterstützung in den Kernfächern Mathematik, Deutsch, Englisch sowie DAZ (Deutsch als Zweitsprache für Migrant*innen) in der Volkshochschule Bad Segeberg anzubieten.

Die Kosten werden vollständig vom Kreis übernommen. Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiterin, Frau Schaar, gern direkt in der vhs Geschäftsstelle an zur Terminvereinbarung:

Tel. 04551-9663-0  –  schaar@vhssegeberg.de

Eine erste Übersicht über die geplanten Angebote finden Sie im Anhang. Wenn Sie aus schulischer Sicht Ergänzungswünsche haben, teilen Sie uns diese bitte gern möglichst zeitnah mit.

Bitte beachten Sie auch, dass die Volkshochschulen in Henstedt-Ulzburg und Kaltenkirchen vergleichbare Angebote vorhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kölln                                                                         Arne Hansen


  • Begleitung bei der Erledigung von vorgegebenen Aufgaben
  • Unterstützung bei inhaltlichen Fragestellungen
  • Einsatz von mediengestützten Angeboten – Lernplattformen etc.
  • Vermittlung von Medienkompetenz
  • Tests und Leistungskontrollen vorbereiten und durchführen

Die Kosten werden vollständig vom Kreis Segeberg getragen – Gilt nur für Kinder und Jugendliche die im Kreis Segeberg eine Schule besuchen.


vhs unterstützt Homeschooling – kostenloses Ferienprogramm zum Lernsommer

Thema: Grundbildung,Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
18. Juni 2020
30. Juni 2020

Auch wenn der Schulunterricht zumindest für die Grundschüler vor einer guten Woche wieder aufgenommen wurde, bleibt bei vielen Kindern durch die lange Ausfallzeit eine große Lücke bei der Bewältigung des für ihre Klassenstufe vorgesehenen Schulstoffes. „Das betrifft vor allem diejenigen Schülerinnen und Schüler, die für das Lernen eine intensivere Begleitung durch Lehrer und Eltern benötigen. Die jetzt anstehende Sommerpause ist gerade für diese Kinder sehr ungünstig, weil dadurch der Anschluss an die Inhalte der nächsten Klassenstufe erschwert wird“. Die Volkshochschulen in Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen und Bad Segeberg haben daher mit finanzieller Unterstützung des Kreises Segeberg eine Vielzahl von „Schulergänzungskursen“ in den Sommerferien eingerichtet.

Angeboten werden am Standort Bad Segeberg Kleingruppenkurse mit maximal 4 Schüler/innen in den Kernfächern Mathe, Deutsch, Englisch sowie Medieneinsatz.

  • Begleitung bei der Erledigung von vorgegebenen Aufgaben
  • Unterstützung bei inhaltlichen Fragestellungen
  • Einsatz von mediengestützten Angeboten – Lernplattformen etc.
  • Vermittlung von Medienkompetenz
  • Tests und Leistungskontrollen vorbereiten und durchführen

Die Arbeit erfolgt vor Ort in der vhs in unseren Schulungsräumen, welche zu Lernbegleiterräumen umgewandelt werden (Tablets etc.). Ein entsprechendes WLan steht zur freien Verfügung. Gern können auch eigene Tablets, Notebooks etc. eingestezt werden. Idealerweise in Abstimmung mit den Schulen vor Ort. Die Dozentinnen stammen überwiegend aus unseren Lern- und Förderzentren. Hier verfügen die beiden Standorte über langjährige Erfahrung.

Eine Kooperation mit flankierenden Angeboten des Landes im Rahmen der Sommerferien ist angedacht und ausdrücklich erwünscht.

In dieser Zusammenarbeit werden wir zukünftig auch (Einstiegs-)Schulungen für Eltern und angehende DozentInnen im Umfang von 2 Nachmittagen (8 UE) in die Thematik  (Methodik/Didaktik und Medieneinsatz) online anbieten.

Homeschooling ist keine Nachhilfe oder Hausaufgabenbetreuung! Bitte sprechen Sie uns vor Ort an.

vhs Bad Segeberg info@vhssegeberg.de Tel. 04551-9663-0

Kosten:

Die Kosten werden vollständig vom Kreis Segeberg getragen – Gilt nur für Kinder und Jugendliche die im Kreis Segeberg eine Schule besuchen.