vhs unterstützt Homeschooling – kostenloses Ferienprogramm zum Lernsommer

Thema: Grundbildung,Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am 18. Juni 2020 (letzte Änderung am 30. Juni 2020)

Auch wenn der Schul­un­ter­richt zumin­dest für die Grund­schü­ler vor einer guten Woche wie­der auf­ge­nom­men wur­de, bleibt bei vie­len Kin­dern durch die lan­ge Aus­fall­zeit eine gro­ße Lücke bei der Bewäl­ti­gung des für ihre Klas­sen­stu­fe vor­ge­se­he­nen Schul­stof­fes. „Das betrifft vor allem die­je­ni­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die für das Ler­nen eine inten­si­ve­re Beglei­tung durch Leh­rer und Eltern benö­ti­gen. Die jetzt anste­hen­de Som­mer­pau­se ist gera­de für die­se Kin­der sehr ungüns­tig, weil dadurch der Anschluss an die Inhal­te der nächs­ten Klas­sen­stu­fe erschwert wird“. Die Volks­hoch­schu­len in Hen­s­tedt-Ulz­burg, Kal­ten­kir­chen und Bad Sege­berg haben daher mit finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung des Krei­ses Sege­berg eine Viel­zahl von „Schul­ergän­zungs­kur­sen“ in den Som­mer­fe­ri­en ein­ge­rich­tet.

Ange­bo­ten wer­den am Stand­ort Bad Sege­berg Klein­grup­pen­kur­se mit maxi­mal 4 Schüler/innen in den Kern­fä­chern Mathe, Deutsch, Eng­lisch sowie Medi­en­ein­satz.

  • Beglei­tung bei der Erle­di­gung von vor­ge­ge­be­nen Auf­ga­ben
  • Unter­stüt­zung bei inhalt­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen
  • Ein­satz von medi­en­ge­stütz­ten Ange­bo­ten – Lern­platt­for­men etc.
  • Ver­mitt­lung von Medi­en­kom­pe­tenz
  • Tests und Leis­tungs­kon­trol­len vor­be­rei­ten und durch­füh­ren

Die Arbeit erfolgt vor Ort in der vhs in unse­ren Schu­lungs­räu­men, wel­che zu Lern­be­glei­ter­räu­men umge­wan­delt wer­den (Tablets etc.). Ein ent­spre­chen­des WLan steht zur frei­en Ver­fü­gung. Gern kön­nen auch eige­ne Tablets, Note­books etc. ein­ge­stezt wer­den. Idea­ler­wei­se in Abstim­mung mit den Schu­len vor Ort. Die Dozen­tin­nen stam­men über­wie­gend aus unse­ren Lern- und För­der­zen­tren. Hier ver­fü­gen die bei­den Stand­or­te über lang­jäh­ri­ge Erfah­rung.

Eine Koope­ra­ti­on mit flan­kie­ren­den Ange­bo­ten des Lan­des im Rah­men der Som­mer­fe­ri­en ist ange­dacht und aus­drück­lich erwünscht.

In die­ser Zusam­men­ar­beit wer­den wir zukünf­tig auch (Einstiegs-)Schulungen für Eltern und ange­hen­de Dozen­tIn­nen im Umfang von 2 Nach­mit­ta­gen (8 UE) in die The­ma­tik  (Methodik/Didaktik und Medi­en­ein­satz) online anbie­ten.

Home­schoo­ling ist kei­ne Nach­hil­fe oder Haus­auf­ga­ben­be­treu­ung! Bit­te spre­chen Sie uns vor Ort an.

vhs Bad Sege­berg info@vhssegeberg.de Tel. 04551–9663‑0

Kos­ten:

Die Kos­ten wer­den voll­stän­dig vom Kreis Sege­berg getra­gen – Gilt nur für Kin­der und Jugend­li­che die im Kreis Sege­berg eine Schu­le besu­chen.



vhs to Huus – kostenlose Weiterbildung in der Corona Zeit

Thema: Gesellschaft
Schlagwörter:
veröffentlicht am 14. Mai 2020 (letzte Änderung am 24. Juni 2020)

Volkshochschule ist für Sie da – trotz sozialer Distanzierung!

vhs to Huus ist das digi­ta­le Lern­an­ge­bot der Volks­hoch­schu­len und des Lan­des­ver­ban­des SH Ihres Bun­des­lan­des: „Made in Schles­wig-Hol­stein“. Wir laden Sie ein dabei zu sein.

Auf die­ser Sei­te fin­den Sie unser Online-Pro­gramm. Die Teil­nah­me an vie­len der Ange­bo­te ist kos­ten­los. Die „High­lights“ sind alle kos­ten­los.

Für die Teil­nah­me benö­ti­gen Sie ledig­lich: Com­pu­ter, Lap­top oder Smart­pho­ne; idea­ler­wei­se als Brow­ser Fire­fox oder Chro­me; eine gute Inter­net­ver­bin­dung.
Wenn Sie aktiv teil­neh­men möch­ten, emp­feh­len wir ein Head­set und eine Web­Cam (nur bei inter­ak­ti­ven Ver­an­stal­tun­gen).

Ange­bo­te unter www.vhstohuus.de



Der Gewinn des neuen KiTaG – was bedeutet das in der pädagogischen Arbeit? – online Seminar an 2 Nachmittagen

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg,KITA-Weiterbildung
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am 8. Mai 2020 (letzte Änderung am 8. Mai 2020)

gern möch­ten wie Sie in die­ser „beson­de­ren“ Zeit auf unser online Ange­bot an 2 Nach­mit­ta­gen zum The­ma Qua­li­täts­ent­wick­lung auf­merk­sam machen.

Online-Semi­nar: am 25. und 26. Mai 2020 – 68,- Euro

an 2 Nach­mit­ta­gen – Zah­lung nur bei Kun­den­zu­frie­den­heit!

Buchung unter: https://kurse.vhssegeberg.de/2020/05/08/qm-online‑1/

Zum 01.01.2021 tritt das Gesetz zur För­de­rung von Kin­dern in Kin­der­ta­ges­stät­ten und in Kin­der­ta­ges­pfle­ge (Kin­der­för­de­rungs­ge­setz – KiTaG) in Schles­wig-Hol­stein in Kraft.

Semi­nar­da­ten:
Mon­tag, den 25. Mai 2020 14:30 – 18:00 Uhr
Diens­tag, den 26. Mai 2020 14:30 – 18:00 Uhr
Dozent: Jörg Asmus­sen, Neu­müns­ter

Die­ses Gesetz soll­te eigent­lich zum 01.08.2020 in Kraft tre­ten, wur­de aber in gro­ßen Tei­len bedingt durch die Pan­de­mie auf Anfang 2021 ver­scho­ben.

Im Rah­men der Stär­kung der Qua­li­tät in der Kin­der­ta­ges­be­treu­ung hat die­ses neue Gesetz vie­le Bestim­mun­gen, die die prak­ti­sche päd­ago­gi­sche Arbeit beein­flus­sen. Sei es der Fach­kraft-Kind-Schlüs­sel, sei die Ver­fü­gungs­zeit, sei es die Auf­ga­be des Qua­li­täts­ma­nage­ments oder die Bestim­mun­gen zu den Bil­dungs­in­hal­ten oder zur all­tags­in­te­grier­ten Sprach­bil­dung.

Die­se Lis­te kann noch erwei­tert wer­den. In die­sem Video-Semi­nar an zwei Nach­mit­ta­gen möch­ten wir mit Ihnen in die Inhal­te des neu­en Geset­zes ein­stei­gen und dabei nicht die finan­zi­el­len Fra­gen erläu­tern, son­dern die vie­len inhalt­li­chen Ver­än­de­run­gen beleuch­ten.

Wir laden Sie herz­lich ein, eine Rei­se durch die neu­en Regeln für den All­tag in der Kin­der­ta­ges­be­treu­ung zu unter­neh­men. Die­ses Semi­nar ist für alle gedacht, die in der täg­li­chen Arbeit von die­sem Gesetz betrof­fen sind.

voll­stän­dig anzei­gen


Einladung Mongolischer Abend/ Vortrag mit Bilderreise

Thema: Kurse,Sprachen
Schlagwörter: , , ,
veröffentlicht am 23. Januar 2020 (letzte Änderung am 23. Januar 2020)

im Rah­men der Koope­ra­ti­on zwi­schen der vhs Bad Sege­berg und Gesell­schaft für Jugend­ein­rich­tun­gen in SH, Sprach­kur­se fin­det am  Mon­tag,  den 27. Janu­ar 2020 im Jugend­gäs­te­haus Niendorf/Timmendorfer Strand statt.

Die erfah­re­ne Ken­ne­rin der Regi­on, Frau Anne Schul­te-Hil­ler bie­tet ab 18 Uhr Ein­drü­cke im Rah­men einer Bil­der­rei­se und eines Vor­trags. Beginn ist 18 Uhr, der Ein­tritt ist kos­ten­los. Im Anschluss gibt es die Mög­lich­keit zum Aus­tausch mit den rund 30 Kin­dern und Jugend­li­chen, die zur Zeit vor Ort Deutsch ler­nen ins Gespräch zu kom­men.

voll­stän­dig anzei­gen