Ihre vhs im Herbst 2016

Ihre VHS,Kurse — Schlagwörter: , — 13. Juli 2016, Holger Häger

Seit vie­len Jah­ren bin ich der Volks­hoch­schule schon durch die Vor­stands­ar­beit mei­nes Man­nes ver­bun­den.
Inzwi­schen bringe ich mich ehren­amt­lich in Sprach­kur­sen für Migran­ten ein. In einem net­ten Team arbei­ten wir mit Men­schen aus ver­schie­de­nen Län­dern. Durch die Team­ar­beit kön­nen wir auf die unter­schied­li­chen Bedürf­nisse der Men­schen ein­ge­hen. Man­che sind noch nie zur Schule gegan­gen und man­che haben einen aka­de­mi­schen Abschluss. Das macht die Arbeit so inter­es­sant. Meist bleibt es nicht nur beim Sprach­un­ter­richt, son­dern wir ver­su­chen, den Men­schen auch bei ihren All­tags­pro­ble­men zu hel­fen. Es wird bei uns auch viel gelacht. Einige Teil­neh­mer hal­ten uns schon lange die Treue. Es bringt Spaß, ihre sprach­li­che Ent­wick­lung zu beob­ach­ten.

Diese Kon­takte zu unter­schied­li­chen Kul­tu­ren berei­chern mein Leben. Zur Ent­span­nung treffe ich mich Diens­tags­nach­mit­tags mit einer klei­nen Gruppe net­ter Leute. Wir inven­ta­ri­sie­ren Objekte des Muse­ums Alt-Sege­ber­ger Bür­ger­haus. In ruhi­ger Atmo­sphäre recher­chie­ren wir die ein­zel­nen Expo­nate des Muse­ums. Dabei haben wir schon so man­che inter­es­sante Ent­de­ckung gemacht. Manch­mal hat man eine „alte Tasse“ in der Hand und es ent­puppt sich als eine Sache mit einer ganz span­nen­den Geschichte. Ich gehe jedes Mal klü­ger nach Hause.

Ich wün­sche allen Teil­neh­mern der viel­sei­ti­gen Kurse eben­falls viel Spaß in der vhs.

Ihre Maren Quaatz

Lebendige Bildungsarbeit zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit in der Kita gestalten

Kurse,News — Schlagwörter: , , — 9. September 2016, Michael Kölln

Gern möch­ten wie Sie auf eine sehr inter­es­sante zwei­tä­gige Fort­bil­dung in Koope­ra­tion mit der SOF Umwelt­stif­tung hin­wei­sen.

Die Fort­bil­dung stellt eine Ein­füh­rung in das Kon­zept Bil­dung für eine nach­hal­tige Ent­wick­lung im Ele­men­tar­be­reich dar. Es besteht Raum für die Pla­nung von Bil­dungs­ar­beit, die mit Kin­dern in Kin­der­ta­ges­stät­ten zu Fra­gen einer nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung bear­bei­tet wer­den kön­nen. Ziel ist es, auf spie­le­ri­sche und alters­ge­rechte Weise zukunfts­re­le­vante The­men wie z.B. Ernäh­rung, Mobi­li­tät, Ener­gie oder Kon­sum zu bear­bei­ten, so dass Kin­der Zusam­men­hänge begrei­fen kön­nen, um zusam­men mit ihnen zu einer nach­hal­ti­ge­ren Kita­pra­xis zu gelan­gen.

Ter­mine: Mittwoch/Donnerstag, 21./22. Sep­tem­ber 2016 in der Volks­hoch­schule Bad Sege­berg
Zeit: 09:30 bis 17 Uhr
Lei­tung: Johan­nes Kest­ler, SOF Umwelt­stif­tung
Ort: Lübe­cker Str. 10a – 23795 Bad Sege­berg
Gesamt­ge­bühr: 178,00 EUR

Anmel­dung und wei­tere Infor­ma­tio­nen über die Geschäfts­stelle der vhs Bad Sege­berg Tel. 04551–9663-0 oder unter info@vhssegeberg.de
Oder direkt unter: https://kurse.vhssegeberg.de/2016/07/12/bildungsarbeit-zu-klimaschutz-und-nachhaltigkeit-in-der-kita/

Das gesamte Kita-Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm 2016 mit über 120 Ange­bote für den Nor­den steht für Sie bereit zum Down­load
http://www.vhs-kitaforum.de

Mit freund­li­chen Grü­ßen
Michael Kölln
Geschäfts­füh­rer vhs Bad Sege­berg

Kursportal Schleswig-Holstein startet mit über 26.000 Kursen

News — Schlagwörter: , — , Michael Kölln

Darf‘s ein biss­chen schlauer sein?
Das Kurspor­tal Schles­wig-Hol­stein star­tet mit über 26.000 Kur­sen in die zweite Jah­res­hälfte.
Beruf­lich fit­ter wer­den oder die Work-Life-Balance stär­ken – die Ange­bote im Kurspor­tal unter­stüt­zen dabei, mehr vom Leben zu haben.
www.sh.kursportal.info

Aus mehr als 26.000 Ange­bo­ten von fast 900 Anbie­tern kann genau der Kurs gewählt wer­den, der am meis­ten ver­spricht, inhalt­lich und orga­ni­sa­to­ri­sch am bes­ten passt. Das Ange­bot reicht von moder­ner Kom­mu­ni­ka­tion im Web über Spra­chen und Gesund­heits­prä­ven­tion bis hin zu wirt­schaft­li­chen und tech­ni­schen The­men.
Das Kurspor­tal hat es sich zur Auf­gabe gemacht, das Ange­bot der Bil­dungs­trä­ger in Schles­wig-Hol­stein trans­pa­rent und kun­den­freund­lich abzu­bil­den. Die Recher­ché ist für alle Nut­zer kos­ten­los. Zusätz­lich bie­tet das Por­tal die Mög­lich­keit sich über Finan­zie­rung und Bera­tung zu infor­mie­ren.

Das Pro­jekt wird durch das Minis­te­rium für Wirt­schaft, Arbeit, Ver­kehr und Tech­no­lo­gie geför­dert, Trä­ger ist die Volks­hoch­schule Pin­ne­berg.

Qualitätsmanagement in Kindertagesstätten

Arbeit und Beruf,Berufliche Qualifizierung,Führung und Leitung,KITA-Weiterbildung,Kurse,News,Pädagogik — Schlagwörter: — 7. Juli 2016, Michael Kölln

Modulare Fortbildungsreihe für Fach- und Leitungskräfte in Kindertagesstätten

Qua­li­täts­ent­wick­lung – Qua­li­täts­si­che­rung – Qua­li­täts­mes­sung

Start im Sep­tem­ber 2016

Down­load Flyer

Zen­tra­les Ziel die­ser kom­pak­ten Work­sho­preihe ist, den teil­neh­men­den Lei­tun­gen und Fach­kräf­ten nütz­li­che Metho­den und Instru­mente zu Qua­li­täts­ent­wick­lung zu ver­mit­teln. Unab­hän­gig davon, ob oder wel­ches Qua­li­täts­ma­nage­ment-Modell in der Kita bereits ver­wen­det wird, kön­nen die Teil­neh­men­den ihren bis­he­ri­gen Pro­zess reflek­tie­ren, neue Impulse bekom­men und die gemach­ten Erfah­run­gen in ihrer Kita umset­zen.

In den Work­shops soll der Blick für die vor­han­de­nen Stär­ken und Poten­tiale der ein­zel­nen Kitas geschärft wer­den. Das Know-how über Qua­li­täts­ent­wick­lung und wie es gelin­gen kann, sie als dau­er­haf­ten Pro­zess zu orga­ni­sie­ren, soll gezielt aus­ge­baut wer­den

Die Work­sho­preihe besteht aus 5 Modu­len, die auch unab­hän­gig von­ein­an­der besucht wer­den kön­nen. (more…)

Bad Segeberg kultourt – und die vhs kultourt mit

News,vhs Kunstspeicher,vhs Musikschule — Schlagwörter: , , , , , — 29. Juni 2016, Michael Kölln

Logo_Bad_Segeberg_kultourt_A3.indd

Seit Anfang des Jah­res fin­det in Bad Sege­berg ein Pro­jekt statt, das weit und breit ein­zig­ar­tig ist. Kul­tur­schaf­fende und –Ver­an­stal­ter aller Spar­ten wie Musik, Thea­ter, bil­dende Kunst, und Tanz zie­hen an einem Strang. Sie wei­sen gemein­sam auf ihre Kul­tur­ange­bote hin, ver­an­stal­ten Tref­fen und bil­den Koope­ra­tio­nen. Das Motto lau­tet: „Bad Sege­berg kul­tourt“.

An jedem Tag des Jah­res 2016 min­des­tens eine kul­tu­relle Ver­an­stal­tung anzu­bie­ten – das war die Her­aus­for­de­rung, der wir uns gemein­sam stel­len woll­ten. Auf www.bad-segeberg-kultourt.de ist zu sehen, was dar­aus gewor­den ist: An man­chen Tagen zeigt der Kul­tur­ver­an­stal­tungs­ka­len­der sogar bis zu sie­ben Ver­an­stal­tun­gen, wobei Dau­er­ver­an­stal­tun­gen wie Aus­stel­lun­gen oder die Karl-May-Spiele noch dazu kom­men.

Ob Groß­ver­an­stal­tung oder Mal-Aktion in der Fuß­gän­ger­zone – alles fin­det sei­nen Platz. Die Mischung ist inter­es­sant, und wir mei­nen, die Stadt stolz auf dar­auf sein, was hier gebo­ten wird. (more…)

Zurück blättern »

Weitere Beiträge