vhs Arbeit in der aktuellen Situation

Ihre VHS,Kurse — Schlagwörter: — 30. Dezember 2015, Holger Häger

Natürlich bestimmen die Sprach- und Willkommenskursangebote für Flüchtlinge und die damit verbundenen Projekte zur Zeit einen Großteil unserer vhs Arbeit. Darüber hinaus findet jedoch auch noch eine ganze Menge an weiteren interessanten Bildungsangeboten am Standort Bad Segeberg statt. Neue Fremdsprachenkurse, Wirbelsäulentraining, um durch gezielte Bewegung die Belastungen durch den Beruf auszugleichen, Kunst- und Musikangebote und Vieles mehr.

Ganz besonders freuen wir uns über 20 Jahre KIK (Kultur im Klinikum), die sehr erfolgreiche Vortragsreihe von Dr. Jürgen Weber in Kooperation mit den Segeberger Kliniken. Schauen Sie doch einmal vorbei!

Ihr Michael Kölln Geschäftsführer vhs Bad Segeberg

Mitgliederversammlung 2016, Montag 13. Juni 2016

Ihre VHS,News — 12. Mai 2016, Michael Kölln

An die Mitglieder der Volkshochschule Bad Segeberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder des Vereins der Volkshochschule Bad Segeberg, im Namen des Gesamtvorstandes der vhs lade ich Sie herzlich ein

zur Mitgliederversammlung 2016, am Montag, dem 13. Juni 2016, um 18.30 Uhr,

im Terrassensaal der Ev.-Luth. Kirchengemeinde, Kirchplatz 4.

 

Vorschlag zur Tagesordnung

  1. Begrüßung der Mitglieder und der Gäste
  2. Genehmigung / Ergänzung der Tagesordnung
  3. Feststellung der stimmberechtigten Anwesenden
  4. Grußworte aus der Versammlung
  5. Berichte aus dem Gesamtvorstand
    1. Bericht des Vereinsvorsitzenden
    2. Bericht des Schatzmeisters
    3. Bericht über die Kassenprüfung
  1. Gesamt-Aussprache über die Berichte
  2. Entlastung des Vorstandes
  3. Wahl eines Vereinsmitglieds für die Kassenprüfung
  4. Anträge zur Änderung der Satzung der vhs Bad Segeberg (Laut vhs-Satzung sind Anträge bis zum 30. Mai 16 bei der Geschäftsstelle einzureichen)
  5. Anträge an die vhs (Laut VHS-Satzung sind Anträge bis zum 6. Juni 16 bei der Geschäftsstelle einzureichen
  6. Vortrag Dr. Jürgen Weber: Die Schokolade, Kulturgeschichte eines Genusses
  7. Verschiedenes und Überraschendes

Wir freuen uns sehr, Sie zu unserer Mitgliederversammlung begrüßen zu können. Besonders erfreut wären wir über Neumitglieder. Die vhs-Mitglieder und Gäste haben Gelegenheit, anschließend bei Getränken gemütlich beisammen zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Quaatz – 1. Vorsitzender

Neue App „Anerkennung in Deutschland“

Flüchtlinge,Ihre VHS — 28. April 2016, Michael Kölln

Neues Portal  für die Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen „Anerkennung-in-Deutschland“, herausgegeben vom Bundesinstitut für Berufsbildung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Seit kurzem ist die neue App von „Anerkennung in Deutschland“ für Android, iOS und Windows-Phone verfügbar. Damit können sich insbesondere Flüchtlinge über die Anerkennung ihrer ausländischen Berufsqualifikationen informieren. Neben Deutsch und Englisch werden auch die Sprachen Arabisch, Dari, Farsi, Tigrinya und Paschtu angeboten.

anerkennung-in-deutschland.de/app

Neu ist auch das arabischsprachige Portal von „Anerkennung in Deutschland“. Das Portal ist damit in Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Rumänisch, Polnisch, Türkisch, Griechisch und Arabisch verfügbar.

Das arabischsprachige Portal erreichen Sie unter https://www.anerkennung-in-deutschland.de/html/ar/index.php.

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) / IQ Netzwerk SH

Saisoneröffnung des „Museums Alt-Segeberger Bürgerhaus“ am 1. April 2016 um 12 Uhr.

FREUNDESKREIS Segeberger Bürgerhaus,Ihre VHS,Museum Alt-Segeberger Bürgerhaus,News — 25. März 2016, Michael Kölln

Einladung zur 5.Saisoneröffnung des „Museums Alt-Segeberger Bürgerhaus“ am 1. April um 12 Uhr.

Im Mittelpunkt steht die Vervollständigung der stadthistorischen Dauerausstellung – mit der Fertigstellung des Segeberger Kurhaus-Modells von 1885! Mit der Präsentation dieses Modells im Maßstab 1:100 aus der Werkstatt des Schleswiger Modellbauers Jürgen Kuntze hat Bad Segeberg „sein Kurhaus zurück“. Gleichzeitig findet damit auch der Umbau der Dauerpräsentation zum Stadtmuseum seinen Abschluss. Wir freuen uns, dass die Eröffnung vollzogen wird durch den Zeitzeugen und ehemaligen Mitarbeiter des einstigen Kurhauses, Geert Lewering.
Daneben sind in etlichen weiteren Räumen neue Einbauten und Inszenierungen zu bestaunen! So besitzt das Bürgerhaus nun z. B. wieder zwei (!) Feuerstellen – nach original Vorbild von 1814 bis 1963.
Mit der Saisoneröffnung wird zugleich die Sonderausstellung „Kleider mach(t)en Bürgersleut‘. Historische Kleiderrekonstruktionen des Bürgertums im Empire – Aus der Werkstatt der Segeberger Gewandmeisterin Maren Jöns“ eröffnet.
Und, und, und… Kommen Sie vorbei und lassen sich überraschen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Quaatz

vhs Bad Segeberg sucht Steuerfachangestellte/n mit Erfahrung in der Arbeit mit Lexware

Ihre VHS,News — 23. März 2016, Michael Kölln

Die Volkshochschule Bad Segeberg ist das große unabhängige Weiterbildungszentrum im Norden des Kreises Segeberg, das ausgehend von der Kreisstadt Bad Segeberg regional und überregional seine Leistungen anbietet. Ausgehend vom öffentlichen Bildungsauftrag fühlt sich die vhs Bad Segeberg dem Ziel verpflichtet, Bürger/innen aller sozialer Schichten die Wahrnehmung eines möglichst breiten Bildungsangebotes zu ermöglichen.

Für die selbständige Bearbeitung des Zahlungsverkehrs und der laufenden Buchhaltung inkl. Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse suchen wir zum 01.05.2016 eine/n Steuerfachangestellte/n mit Erfahrung in der Arbeit mit Lexware professional auf 450,- €-Basis. Familienbezogene, felexible Arbeitszeitgestaltung möglich.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte nur per Mail) an Frau Karen Breyhahn, stellvertr. Leitung breyhahn@vhssegeberg.de

 

 

 

Albrecht Dürer – Exkursion Ausstellung Kunsthalle zu Kiel

Ihre VHS,News,vhs Kunstspeicher — 17. März 2016, Michael Kölln

Albrecht Dürer. (Selbst-)Bilder eines selbstbewussten Genies, eigenwilligen Familienmenschen und erfolgreichen Unternehmers

Als Sohn eines ungarischen Einwanderers wird Albrecht Dürer nicht nur erfolgreicher Jungunternehmer und Prototyp des selbstbestimmten Künstlers, sondern verkörpert bereits zu Lebzeiten die deutsche Künstleridentität. Bis in die Gegenwart ist er nicht nur erfolgreiche Marke, sondern Vorbild für zahlreiche Künstler wie etwa Joseph Beuys, Klaus Staeck und nicht zuletzt Monika Grzymala, die sich in der Kieler Ausstellung Asche, Faden, Kleber” entschuldigt: Sorry, Albrecht!

Auch rund 500 Jahre nach ihrer Entstehung bleibt die Druckgraphik Dürers neben ihrer unbestrittenen handwerklichen Brillianz nicht nur hochgeschätzt, aktuell und provokant, sondern hat leise Einzug in die Populärkultur und damit in unseren Alltag gefunden. Ein intensiver Blick auf Holzschnitte, Kupferstiche und Eisenradierung und nicht zuletzt ausführliche Exkurse zur Rezeption und Aktualität Albrecht Dürers werden im Mittelpunkt des Kurses stehen. Nach zwei Terminen in Bad Segeberg besteht in der Kunsthalle zu Kiel im Studiensaal der Graphischen Sammlung die Gelegenheit einen exklusiven Blick auf die Originale zu werfen.

 

FF2730  Exkursion Ausstellung Kunsthalle zu Kiel

Termine: Fr, 15. und 22.04.2016 09:00-12:15 in der vhs Bad Segeberg (Kunst.Speicher)

29.04.2016 Exkursion in die Kunsthalle zu Kiel

Dozent: Claudia Petersen

Gesamtgebühr: 78,00 EUR


 

Kunsthalle zu Kiel

Düsternbrooker Weg 1

24105 Kiel

Ausstellung: Asche, Faden, Kleber, 25.03. bis 03.07.2016

Zurück blättern »

Weitere Beiträge