Energiebürger: nächstes Treffen am 30. September

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am 27. Juli 2015 (letzte Änderung am 27. August 2018)

Das nächs­te Tref­fen der Ener­gie­küm­me­rer im Kreis Sege­berg fin­det am

Mitt­woch, 30. Sep­tem­ber 2015 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der vhs Bad Sege­berg, Lübe­cker Stra­ße 10a statt.

Zusätz­lich laden wir herz­lich ein zum Netz­werk­tref­fen der Ener­gie­küm­me­rer am 4. und 5. Sep­tem­ber in Bad Malen­te. Details fin­den Sie unter: https://energiebuerger.sh/mitmachen/fortgeschrittene/ 
Allen Kurs-Teil­neh­me­rIn­nen noch­mals herz­li­che Glück­wün­sche zum erfolg­rei­chen Abschluss des Kur­ses und den von Ihnen (mit)erarbeiteten „Gesel­len­stü­cken”! Vie­len Dank an alle Mit­wir­ken­den für Ihr Kom­men, Ihr Enga­ge­ment und die tol­len und inter­es­san­ten Ide­en, die Sie in die Bür­ger­pro­jek­te ein­ge­bracht haben!

voll­stän­dig anzei­gen


Kampagne STADTRADELN im Kreis Segeberg

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am 26. Juli 2015 (letzte Änderung am 27. August 2018)

Der Kreis Sege­berg wird zusam­men mit Bad Bramstedt, Bad Sege­berg und Hen­stedt-Ulz­burg vom 06.09. bis 26.09.15 erst­ma­lig an der Kam­pa­gne STADTRADELN (www.stadtradeln.de ) teil­neh­men. Ziel der Kam­pa­gne ist es, den Rad­ver­kehr in unse­rem Kreis vor­an­zu­brin­gen und vie­le Bür­ge­rIn­nen für die Vor­tei­le des Rad­fah­rens im All­tag zu gewin­nen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Kam­pa­gne und zur Teil­nah­me fin­den Sie anbei. Lei­ten Sie die­se Nach­richt ger­ne wei­ter inner­halb Ihrer Orga­ni­sa­ti­on und Ihres Netz­werks wei­ter.

stadtrad

Der Kreis Sege­berg wird zusam­men mit Bad Bramstedt, Bad Sege­berg und Hen­stedt- Ulz­burg vom 06.09. bis 26.09.15 erst­ma­lig an der Kam­pa­gne STADTRADELN (www.stadtradeln.de) teil­neh­men. Ziel der Kam­pa­gne ist es, den Rad­ver­kehr in unse­rem Kreis vor­an­zu­brin­gen und vie­le Bür­ge­rIn­nen für die Vor­tei­le des Rad­fah­rens im All­tag zu gewin­nen. Bun­des­weit wird das STADTRADELN vom Kli­ma- Bünd­nis koor­di­niert, das größ­te kom­mu­na­le Netz­werk zum Schutz des Welt­kli­mas, dem der Kreis Sege­berg seit die­sem Jahr ange­hört.

voll­stän­dig anzei­gen


Energiewende von unten – Veranstaltung mit der Böll-Stiftung SH

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am 16. Juli 2015 (letzte Änderung am 29. Juli 2015)

Ver­an­stal­tung von Ener­gie-Info­aben­den und wei­te­re Akti­vi­tä­ten von Bür­ge­rIn­nen in der Regi­on Bad Sege­berg

Energiebuerger-sh

Bad Sege­berg Bür­ger aus und um Bad Sege­berg wol­len sich für die Ener­gie­wen­de und den Kli­ma­schutz in ihrer Regi­on ein­set­zen. Aus die­sem Grund haben am letz­ten Wochen­en­de 20 Teil­neh­mer der „Ener­gie- & Kli­ma­werk­satt Bad Sege­berg“ Pro­jek­te erar­bei­tet, die sie selbst in die Hand neh­men kön­nen. Die Kli­ma­werk­statt ist Teil der Initia­ti­ve Energiebürger.SH, deren Arbeit unter Feder­füh­rung der Hein­rich-Böll-Stif­tung SH steht und von der Bin­go! Umwelt­lot­te­rie unter­stützt wird. „Ziel ist es vor allem vom Wis­sen zum Han­deln zu kom­men“, sagt Pro­jekt­lei­te­rin Doris Lorenz.

voll­stän­dig anzei­gen