vhs bad segeberg: Startseite

 

vhs-Lernzentrum

vhs Lernzentrum


Grafikelement

  • Rich­tig Lesen und Schrei­ben ler­nen -
    För­der­un­ter­richt bei Leg­asthe­nie
  • Rich­tig Rech­nen ler­nen -
    För­der­un­ter­richt bei Dys­kal­ku­lie
  • Qua­li­fi­zier­ter Unter­richt
    und kom­pe­ten­te Bera­tung
  • Indi­vi­du­el­le För­de­rung in Klein­grup­pen
    oder im Ein­zel­un­ter­richt
  • Jahr­zehn­te­lan­ge Erfah­rung

vhs-Lernzentrum, ihr AnsprechpartnerVie­le Kin­der und Jugend­li­che lei­den unter Lese-Recht­schreib­schwä­che (Leg­asthe­nie) oder Rechen­schwä­che (Dys­kal­ku­lie).

Neben häu­fig man­gel­haf­ten schu­li­schen Leis­tun­gen lei­det vor allem das Selbst­wert­ge­fühl der betrof­fe­nen Kin­der. Abhil­fe schaf­fen kann hier inten­si­ve För­de­rung, die mög­lichst früh­zei­tig ein­set­zen soll­te.

Ab wann eine För­de­rung sinn­voll und not­wen­dig ist, unter­liegt jeweils der indi­vi­du­el­len Betrach­tung. Im Zwei­fel ste­hen unse­re Päd­ago­gIn­nen gern für ein Bera­tungs­ge­spräch zur Ver­fü­gung.

Informationsangebote

Ihre vhs bad sege­berg bie­tet fol­gen­de Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­te für Eltern und Leh­rer:

  • Vor­trä­ge
  • Semi­na­re
  • Work­shops
  • Eltern­aben­de

Im Rah­men die­ser Ange­bo­te wird über Leg­asthe­nie, Dys­kal­ku­lie und ande­re schul­spe­zi­fi­sche The­men infor­miert.

 

Beratungszeiten

Jeweils Diens­tag von 14 bis 17 Uhr und Frei­tag von 10 bis 13 Uhr bie­tet Herr Han­sen  – tele­fo­nisch und direkt vor Ort im Spei­cher Lüken kos­ten­lo­se Bera­tung an.

Tele­fon 04551 966320

Mail: hansen@vhssegeberg.de

Kon­takt­for­mu­lar
  1. (not­wen­dig)
  2. (gül­ti­ge E‑Mail-Adres­se not­wen­dig)
  3. (not­wen­dig)
 

Suchen und Filtern

Offene Ganztagsschule

▶ Beiträge zum Thema „Offene Ganztagsschule”

Umgang mit schwierigen Kindern 1

Überblick über Verhaltensauffälligkeiten im Schulkindalter Entwicklung: Was kann ein Schulkind schon — und was nicht Pädagogisches Handeln in schwierigen Situationen Fallbeispiele können gern mitgebracht werden!
➔ Zum Angebot

Medienkompetenz 1 — Smartphone, Tablets & Co

Smartphone und Tablet als selbstverständliche Begleiter der medialen Lebenswelt von Kindern. Kurze Einführung in die theoretischen Grundlagen medienpädagogischer Arbeit Anregungen und Konzepte für die aktive Medienarbeit in Ganztagsschulen Bitte ein Smartphone oder Tablet mitbringen!
➔ Zum Angebot

Umgang mit schwierigen Kindern 2

Stärke statt Macht: Das Konzept der gewaltfreien Erziehung Zielsetzung von eigenem Handeln in schwierigen Situationen Fallbeispiele können gern mitgebracht werden!
➔ Zum Angebot

Leitung und Gruppenführung

Bedürfnisgerechte Tagesgestaltung Das 1x1 der Gruppenführung: Regeln erstellen, Organisationshilfen, Gruppendynamik Rolle und Aufgaben der MA
➔ Zum Angebot

Selbstbildung und Lernmotivation

Mit Spiel und Spaß die Lernmotivation von Kindern fördern Selbstbildungsprozesse bei Kindern erkennen und unterstützen Eigensinn und Selbstständigkeit
➔ Zum Angebot

Medienkompetenz 2 — Social Media

Was fasziniert Kinder und Jugendliche an Snapchat, Instagram und YouTube? Wie kann eine reflektierte Nutzung von Social Media gestaltet werden? Welche praxistauglichen Alternativen gibt es zu WhatsApp? selbstbewusster Umgang mit Social Media im Ganztag und kreative Möglichkeiten deren Nutzung Und was ist mit der Sicherheit und Datenschutz?
➔ Zum Angebot

Lebenswelt Ganztag — Modul 1 (Einführung)

Mit der Ganztagsschule eröffnen sich neue Möglichkeiten und Wirkungsfelder an Schule. ErzieherInnen, LehrerInnen, Honorarkräfte, Ehrenamtliche, Eltern und SchülerInnen gestalten hier gemeinsam was ist eine Ganztagsschule? (Ziele und Wege) Welche Rolle und Position haben Sie im System? Was läuft gut und wo hakt es? Was hat ein Hamster mit einem guten Ganztag zu tun?
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – PowerPoint

Erstellen von attraktiven Präsentationen für den Unterricht mit dem PowerPoint. Inhalte: Erstellen, Bearbeiten und Einbinden von Text. Einbindung von Bilddateien, Grafiken und Tabellen, Animation.
➔ Zum Angebot

Inklusiver Unterricht

SchülerInnen mit Förderbedarf / Lernschwierigkeiten in heterogenen Gruppen. Arbeiten in multiprofessionellen Teams.
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – Technik/ Geräteeinsatz

Einführung in die Medienarbeit:technischer und didaktischer Medieneinsatz von Beamer, Notebook, PC und anderen Präsentations- und Gestaltungsmedien im Schulungsräumen
➔ Zum Angebot

▶ Alle Kursangebote „Offene Ganztagsschule”