Leitbild

veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
3. Mai 2012
2. Januar 2018

„Bildung ist die bewusste Entwicklung der natürlichen Anlagen des Menschen mit Hilfe der Erziehung und eigenen Strebens zur innerlichen Erfassung der sittlichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Werte; sie ist auch eine Bezeichnung für den Grad der sittlichen Reife und des Wissensstandes im Anschluss an eine Bildungsarbeit.“

(Deutsche Gesellschaft für Sprachforschung)

Identität und Auftrag

Die VHS Bad Segeberg eV ist das  große unabhängige Weiterbildungszentrum im Norden des Kreises Segeberg, das ausgehend von der Kreisstadt Bad Segeberg regional und überregional seine Leistungen anbietet. Ausgehend vom öffentlichen Bildungsauftrag fühlt sich die VHS Bad Segeberg dem Ziel verpflichtet, Bürger/innen aller sozialer Schichten die Wahrnehmung eines möglichst breiten Bildungsangebotes zu ermöglichen.In alle ihren Entscheidungen fühlt sich die vhs dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet.

Fähigkeiten

  • Die VHS bietet ihren Kunden ein differenziertes und in vielen Fällen individuell auf deren Wünsche abgestimmtes Weiterbildungsprogramm und ist somit eine Stätte des konzentrierten und kreativen Lernens.
  • Durch die Einbettung des Kursangebotes in ein menschliches Umfeld wird die VHS zu einem Zentrum der Kommunikation und sozialen Begegnung und des interkulturellen Lernens.
  • Eine kompetente und trägerübergreifende Weiterbildungsberatung sowie die Darreichung vielfältiger Information lassen die VHS zudem zu einem Ort der Orientierung werden.
  • Für ausländische Mitbürger/innen wird die VHS schließlich durch ihr Sprachenangebot zu einer Stätte der Integration.
  • Das Legasthenie- und Förderzentrum macht die VHS zu einer überregional bedeutsamen Anlaufstelle der außerschulischen Förderung für Schülerinnen und Schüler.

Kunden

Die von der VHS angesprochenen Kunden kommen aus allen Bildungs- und sozialen Schichten der Gesellschaft und sind altersmäßig nicht begrenzt. Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche, Frauen, Senior/innen, Arbeitslose und Menschen mit Alphabetisierungsproblemen. Im besonderen Maße wird die Berufsgruppe der Erzieher/innen angesprochen, für die es an der VHS Bad Segeberg ein gesondertes Weiterbildungsangebot gibt. Öffentliche Institutionen und Firmen werden als Kunden durch individuell abgestimmte Bildungsangebote geworben.

Leistungen

Die von der VHS Bad Segeberg dargebotenen Leistungen sind inhaltlich in 6 Produktbereiche gegliedert.

  • Arbeit & Beruf
  • Deutsch & Fremdsprachen
  • Kommunikation & Kreativität
  • Globus & Gesellschaft
  • Gesundheit & Fitness
  • Junge VHS

Bezüglich  Kundenansprache und Durchführung sind die Leistungen eingeteilt in ein halbjährlich festgeschriebenes Kursangebot inklusive zertifizierten Qualifizierungslehrgängen, frei vereinbarte auf die Wünsche der Kunden abgestimmte Bildungsseminare und drittmittelfinanzierte Auftragsmaßnahmen wie Deutsch-Förderung für Ausländer/innen oder Arbeitsamts-Kurse. Ein besonderes Leistungsangebot sind die regelmäßigen und dauerhaft fortlaufenden Kurse des Legasthenie- und Förderzentrums, der Musikschule und der Ballettschule.

Werte

Die VHS Bad Segeberg fühlt sich einem humanistischen Menschenbild verpflichtet, für das die Interessen und Bedürfnisse der Kunden Orientierungsmaßstab sind. Durch die breite Angebotspalette des VHS-Programmes und die gelebte Atmosphäre innerhalb des Hauses arbeitet die VHS für eine Gesellschaft, die tolerant, weltoffen, interessiert und vorurteilsfrei ist.

Allgemeine Ziele

Das Bildungsangebot der VHS hat das Ziel, Wissen und Fähigkeiten zu vermitteln, die zur Weiterqualifizierung im beruflichen Umfeld beitragen.

Durch die Anregung zu kreativem Handeln, die Beschäftigung mit künstlerischen Themen sowie die Durchführung von Gesundheitskursen zielt die VHS darauf ab, entsprechend einem ganzheitlichen Menschenbild  körperliches Wohlbefinden und seelische Ausgeglichenheit zu fördern. Das gelebte Miteinander und der persönliche Kontakt unterschiedlichster Teilnehmer/innen untereinander unterstützen das Verständnis und  ein soziales Zusammenleben der gesellschaftlichen Gruppierungen und sozialen Schichten. Unabhängig vom Alter der Teilnehmer/innen vermittelt die VHS den Grundsatz, dass Lernen Freude macht, sinnvoll ist und geistig beweglich hält.

Ressourcen

Die VHS wird getragen von einem  kleinen, hochmotivierten Team in der pädagogischen Planung und Verwaltung, das ein großes Potenzial qualifizierter und flexibler Kursleiter/innen und Dozent/innen nutzen kann. Räumliches Zentrum und Identifikationsobjekt der VHS-Arbeit ist der Speicher Lüken, der in seinem Zusammenspiel von alter Architektur und moderner Ausstattung eine angenehme Lernatmosphäre vermittelt. Die VHS wird gestützt von den mehr als 400 Mitgliedern des Vereines und kann auf eine weitreichende Vernetzung mit Institutionen und Firmen in der Region zurückgreifen. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist die Orientierung an wirtschaftlichen Grundsätzen, die zu einem überproportionalen Kostendeckungsgrad und somit zu einer weitgehenden finanziellen Unabhängigkeit beiträgt.

Definition gelungenen Lernens

Lernen ist dann erfolgreich, wenn eine sinnvolle Erweiterung des Grundwissens erfolgt, eine Erweiterung der persönlichen Handlungskompetenz ermöglicht wird und durch den Lernprozess eigenes Handeln vorteilhaft beeinflusst wird. Voraussetzung für gelingendes Lernen ist ein angemessenes und stimmiges Lernumfeld, das eigene Erfahrungen berücksichtigt und Mitwirkungsmöglichkeiten bietet, Eigeninitiative durch fachliche Anleitung stützt und eine Atmosphäre verbreitet, die Freude am Lernen vermittelt.