lerncampus@vhs kostenloses Ferienprogramm in den Herbstferien

Thema: Grundbildung,Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am 10. September 2020 (letzte Änderung am 14. September 2020)

Durch den Lock­down im Früh­jahr besteht bei eini­gen Schüler*innen zu Beginn des neu­en Schul­jahrs noch ein gewis­ser Nach­hol­be­darf, ins­be­son­de­re bei denen, die durch die Online-Ange­bo­te nicht oder nur schlecht erreich­bar waren. Durch die finan­zi­el­le Unter­stüt­zung des Krei­ses Sege­berg ist es uns mög­lich, Ihnen bzw. Schüler*innen in den Herbst­fe­ri­en vom 05. bis 16. Okto­ber 2020 ein brei­tes Spek­trum an schu­li­scher Unter­stüt­zung in den Kern­fä­chern Mathe­ma­tik, Deutsch, Eng­lisch sowie DAZ (Deutsch als Zweit­spra­che für Migrant*innen) in der Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg anzu­bie­ten.

Die Kos­ten wer­den voll­stän­dig vom Kreis über­nom­men. Bit­te spre­chen Sie unse­re Mit­ar­bei­te­rin, Frau Schaar, gern direkt in der vhs Geschäfts­stel­le an zur Ter­min­ver­ein­ba­rung:

Tel. 04551–9663‑0  –  schaar@vhssegeberg.de

Eine ers­te Über­sicht über die geplan­ten Ange­bo­te fin­den Sie im Anhang. Wenn Sie aus schu­li­scher Sicht Ergän­zungs­wün­sche haben, tei­len Sie uns die­se bit­te gern mög­lichst zeit­nah mit.

Bit­te beach­ten Sie auch, dass die Volks­hoch­schu­len in Hen­s­tedt-Ulz­burg und Kal­ten­kir­chen ver­gleich­ba­re Ange­bo­te vor­hal­ten.

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Micha­el Kölln                                                                         Arne Han­sen


  • Beglei­tung bei der Erle­di­gung von vor­ge­ge­be­nen Auf­ga­ben
  • Unter­stüt­zung bei inhalt­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen
  • Ein­satz von medi­en­ge­stütz­ten Ange­bo­ten – Lern­platt­for­men etc.
  • Ver­mitt­lung von Medi­en­kom­pe­tenz
  • Tests und Leis­tungs­kon­trol­len vor­be­rei­ten und durch­füh­ren

Die Kos­ten wer­den voll­stän­dig vom Kreis Sege­berg getra­gen – Gilt nur für Kin­der und Jugend­li­che die im Kreis Sege­berg eine Schu­le besu­chen.


vhs unterstützt Homeschooling – kostenloses Ferienprogramm zum Lernsommer

Thema: Grundbildung,Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am 18. Juni 2020 (letzte Änderung am 30. Juni 2020)

Auch wenn der Schul­un­ter­richt zumin­dest für die Grund­schü­ler vor einer guten Woche wie­der auf­ge­nom­men wur­de, bleibt bei vie­len Kin­dern durch die lan­ge Aus­fall­zeit eine gro­ße Lücke bei der Bewäl­ti­gung des für ihre Klas­sen­stu­fe vor­ge­se­he­nen Schul­stof­fes. „Das betrifft vor allem die­je­ni­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die für das Ler­nen eine inten­si­ve­re Beglei­tung durch Leh­rer und Eltern benö­ti­gen. Die jetzt anste­hen­de Som­mer­pau­se ist gera­de für die­se Kin­der sehr ungüns­tig, weil dadurch der Anschluss an die Inhal­te der nächs­ten Klas­sen­stu­fe erschwert wird“. Die Volks­hoch­schu­len in Hen­s­tedt-Ulz­burg, Kal­ten­kir­chen und Bad Sege­berg haben daher mit finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung des Krei­ses Sege­berg eine Viel­zahl von „Schul­ergän­zungs­kur­sen“ in den Som­mer­fe­ri­en ein­ge­rich­tet.

Ange­bo­ten wer­den am Stand­ort Bad Sege­berg Klein­grup­pen­kur­se mit maxi­mal 4 Schüler/innen in den Kern­fä­chern Mathe, Deutsch, Eng­lisch sowie Medi­en­ein­satz.

  • Beglei­tung bei der Erle­di­gung von vor­ge­ge­be­nen Auf­ga­ben
  • Unter­stüt­zung bei inhalt­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen
  • Ein­satz von medi­en­ge­stütz­ten Ange­bo­ten – Lern­platt­for­men etc.
  • Ver­mitt­lung von Medi­en­kom­pe­tenz
  • Tests und Leis­tungs­kon­trol­len vor­be­rei­ten und durch­füh­ren

Die Arbeit erfolgt vor Ort in der vhs in unse­ren Schu­lungs­räu­men, wel­che zu Lern­be­glei­ter­räu­men umge­wan­delt wer­den (Tablets etc.). Ein ent­spre­chen­des WLan steht zur frei­en Ver­fü­gung. Gern kön­nen auch eige­ne Tablets, Note­books etc. ein­ge­stezt wer­den. Idea­ler­wei­se in Abstim­mung mit den Schu­len vor Ort. Die Dozen­tin­nen stam­men über­wie­gend aus unse­ren Lern- und För­der­zen­tren. Hier ver­fü­gen die bei­den Stand­or­te über lang­jäh­ri­ge Erfah­rung.

Eine Koope­ra­ti­on mit flan­kie­ren­den Ange­bo­ten des Lan­des im Rah­men der Som­mer­fe­ri­en ist ange­dacht und aus­drück­lich erwünscht.

In die­ser Zusam­men­ar­beit wer­den wir zukünf­tig auch (Einstiegs-)Schulungen für Eltern und ange­hen­de Dozen­tIn­nen im Umfang von 2 Nach­mit­ta­gen (8 UE) in die The­ma­tik  (Methodik/Didaktik und Medi­en­ein­satz) online anbie­ten.

Home­schoo­ling ist kei­ne Nach­hil­fe oder Haus­auf­ga­ben­be­treu­ung! Bit­te spre­chen Sie uns vor Ort an.

vhs Bad Sege­berg info@vhssegeberg.de Tel. 04551–9663‑0

Kos­ten:

Die Kos­ten wer­den voll­stän­dig vom Kreis Sege­berg getra­gen – Gilt nur für Kin­der und Jugend­li­che die im Kreis Sege­berg eine Schu­le besu­chen.