Globales und interkulturelles Lernen im Elementarbereich am 13./14. Juni 2012

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
2. März 2012
2. März 2012

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr möchte Ihnen die vhs Bad Segeberg mit Unterstützung des Instituts für internationale Zusammenarbeit (dvv-international) eine Fortbildung zum Thema Globales und interkulturelles Lernen anbieten. Diese Weiterbildung richtet sich in erster Linie an MitarbeiterInnen in Kindertagesstätten.

 

„Globales Lernen“ – vhs Bad Segeberg setzt neue Akzente in der Bildungsarbeit in Schleswig-Holstein

Mit dem Schlagwort „Globalisierung“ verbindet sich nicht nur ein weltumspannender Informations-, Waren- und Kapitalfluss, sondern auch das Zusammenwachsen von Menschen unterschiedlicher Kulturen. Globales Lernen möchte Kinder, Erwachsene und Senioren dabei unterstützen, die Welt in ihrer Vielfalt zu erleben und die gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gestaltung der eigenen und unser aller Zukunft wahrzunehmen.

Der weltweite Handel mit Waren und Dienstleistungen aller Art reichen bereits heute weit in den Alltag jedes Einzelnen von uns hinein. Wer denkt schon beim morgendlichen Zähneputzen daran, dass die Zahnpasta aus Polen, die Zahnbürste aus Irland oder der Zahnputzbecher vielleicht aus China kommt. Die Vorzüge einer globalisierten Welt, wie beispielsweise günstige Nahrungsmittel im Supermarkt um die Ecke oder der sichere Arbeitsplatz des Partners in einer Firma, die vom Export profitiert, erleben wir oft unbewusst Tag für Tag. Der nächste Urlaubstrip in die Sonne wäre ohne Globalisierung kaum denkbar. Aus den Vorzügen und dem Wohlstand den wir jeden Tag genießen, erwächst aber auch die Verantwortung, Globalisierung verantwortungsbewusst und gerecht zu gestalten. Dabei geht es nicht allein darum einem Kind in Afrika mit einer Spende zu helfen, sondern Gestaltung von Globalisierung findet tagtäglich überall auf der Welt, hier in Schleswig-Holstein wie auch in New Delhi statt. Armut gibt es nicht nur in den Slums von Rio de Janeiro, sondern auch vor unserer eigenen Haustür. Globales Lernen versteht sich als die pädagogische Antwort auf die Herausforderungen die die zunehmende Globalisierung aller Lebensbereiche an jeden Einzelnen von uns stellt. Das Globale Lernen ermöglicht einen ganzheitlichen Zugang zu weltweiten Zusammenhängen und bedeutet Lernen mit allen Sinnen durch Spiele, Übungen, Gegenstände und ein gemeinsames Handeln. Globales Lernen stellt eine Verbindung zum eigenen Leben her. Es gibt Antworten auf die Frage „Was habe ich damit zu tun?“ und es zeigt Möglichkeiten auf, sich selbst aktiv für eine gerechtere Welt einzusetzen.

Mit dem Angebot „Globales und Interkulturelles Lernen“ setzt die VHS Bad Segeberg in Kooperation mit dem Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschulverbandes neue Akzente in der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Unter der Leitung von Johannes Peschke, Referent im Programm „Bildung trifft Entwicklung“, werden Mitarbeiter von Kindertageseinrichtungen mit den Konzepten und Methoden des Globalen Lernens vertraut gemacht. Der Workshop findet am 13. und 14.06.2012 im Speicher Lücken in Bad Segeberg statt. Weitere Angebote zu Themen wie „Ernährung“ oder „Wohnen“ sind derzeit in der Vorbereitung und werden die Angebote zum Globalen Lernen in diesem Jahr vervollständigen.

 

Kursangebot Pädagogische Weiterbildung: Globales und interkulturelles Lernen im Elementarbereich

Globales Lernen versteht sich als pädagogische Antwort auf die Anforderungen, die die zunehmende Globalisierung aller Lebensprozesse an uns stellt. In kindgemäßer Weise lernen die Kinder etwas über das Leben auf anderen Kontinenten kennen und werden dazu angeregt das Erlebte auf die eigene Lebenswelt zu reflektieren. Erleben Sie, welche gemeinsamen Erfahrungen die Methoden und Werkzeuge des Globalen Lernens für Sie und Ihre Arbeit mit Kindern, Kollegen und Eltern bereithalten.

 

Leitung: Johannes Peschke

Termin: Mi. 13. / Do. 14.06.2012

Zeit: 9.00 – 16.00 Uhr

Ort: Speicher Lüken

Preis: 84,- € durch Förderung von dvv-international

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kölln


Finanzierungs- und Fördermodelle von Weiterbildung am 17. April

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
7. Februar 2012
7. Februar 2012

Die vhs Bad Segeberg möchte Sie in Zusammenarbeit dem Weiterbildungsverbund Segeberg, Frau Petersen und der dem Wirtschaftsentwickler der Stadt Segeberg, Herrn Trettin zu einer Informationsveranstaltung zum Thema von Finanzierungs- und Fördermodelle von Weiterbildung einladen.

Am Dienstag, den 17. April 2012 um 19 Uhr in der vhs Bad Segeberg

Speicher Lüken –  Lübecker Str. 10a – 23795 Bad Segeberg

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung über die Geschäftsstelle der vhs ( Tel. 04551-9663-0 oder per mail: info@vhssegeberg.de)

An diesem Abend erhalten Sie interessante Vorschläge zu aktuellen finanzielle Fördermöglichkeiten für Unternehmen in der Region. Im Rahmen des Fördermodells “Weiterbildungsbonus Schleswig Holstein” kann beispielsweise die Weiterbildung für MitarbeiterInnen in Betrieben mit bis zu 250 Mitarbeitern voll gefördert werden. Der Weiterbildungsbonus ist eine Förderung für Beschäftigte in kleinen und mittelständischen Unternehmen des Landes Schleswig Holstein. Für Weiterbildungen zwischen 16 und 400 Stunden werden bis zu 4000,-  Euro Seminarkosten übernommen. Finanziert wird dies durch das Zukunftsprogramm Arbeit des Landes Schleswig- Holstein. Darüber hinaus gibt es weitere Förderangebote wie Bildungsprämien, Meisterbafög, Begabtenförderung, Bildungsgutscheine und Studienkredite.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch im Internet www.bildung-se.de oder Sie vereinbaren einen individuellen Termin mit Frau Petersen vom Weiterbildungsverbund unter Tel. 040 – 535 959 08.

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kölln

Geschäftsführer



Die Elbe – Faszination eines Flusses – eine unterhaltsame Multimedia-Show

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
3. Februar 2012
3. Februar 2012

Eine spannende Reise unternahmen die Weltenbummler, Radreise- und Fotoprofis Christine und Jürgen Reimer. Sie radelten 2.000 km entlang der Elbe vom Riesengebirge in Tschechien bis zum Wattenmeer. Nun berichten sie wie stets live mit ihrer lebendigen und ebenso interessanten wie unterhaltsamen Multimedia-Show über diese zweimonatige Tour. Erfahren Sie die Poesie dieses Flusses und erleben Sie den Traum einer Reise, mit Bildern voller Schönheit.

Fr. 10. Februar 2012

Beginn 19.30 Uhr

im Bürgersaal Rathaus Bad Segeberg

Lübecker Straße 9

Karten-Vorverkauf (€ 8,-) bei der Volkshochschule Bad Segeberg oder unter karten@reise-reportagen.eu

(Abendkasse € 10,-).

 


Qualifizierungslehrgang KiTa-FachwirtIn (220 Std.) – Start im September

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
26. Januar 2012
26. Januar 2012

Auch in diesem Jahr bieten die Volkshochschulen Bad Segeberg, Neumünster und Norderstedt im Verbund eine insgesamt 220 Stunden umfassenden berufsbegleitenden Weiterbildung zur Kita-FachwirtIn an. Bereits im vergangenen Jahr konnte in dieser Ausbildungsform 18 KiTa-PädagogInnen erfolgreich auf ihre künftige Leitungsaufgabe vorbereitet werden.
Die inhaltlichen Schwerpunkte wie Gesprächs- und Personalführung sowie Marketing, aber auch Rechtsfragen und Finanzierungsmodelle spiegeln die aktuellen Anforderungen an eine Leitungsfunktion in einer Kindertagesstätte wider.

Teilnahmevoraussetzungen sind neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung als ErzieherIn oder SozialpädagogIn
(oder vergleichbarer Ausbildungsabschluss) eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Kindertagesstättenbereich.

Leitung: Jörg Asmussen / Evelyn Inselmann
Umfang: 220 Stunden – 1,5 Jahre
Zeiten: jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr
Orte:     vhs Bad Segeberg
vhs Neumünster
vhs Norderstedt
Start: Sa. 27. Oktober 2012
Preis: 2.080,- Euro

Das vollständige Konzept inkl. aller Termine sowie die Anmeldeunterlagen erhalten Sie über die Geschäftsstelle der vhs
Bad Segeberg Tel. 04551-9663-0 Fax. 04551-9663-16 oder per E-Mail info@vhssegeberg.de.

Download Kita-FachwirtIn-Anmeldung

Das gesamte Kita-Weiterbildungsprogramm 2012 mit über 120 Angebote für den Norden steht für Sie bereit zum Download
https://www.vhs-kitaforum.de

Michael Kölln
Geschäftsführer