vhs bad segeberg: Startseite

 

Einstieg Deutsch

Star­ter­pa­ket für Flücht­lin­ge in Schles­wig-Hol­stein (100–120 UE)

Ein­stieg Deutsch“ ist ein nie­der­schwel­li­ges Lern­an­ge­bot für Geflüch­te­te. Ziel ist der Auf­bau grund­le­gen­der Ori­en­tie­rungs-, Arti­ku­la­ti­ons- und Ver­stän­di­gungs­mög­lich­kei­ten. Das Lern­an­ge­bot basiert auf einem Blen­ded-Learning-Kon­zept: Prä­senz­un­ter­richt ver­knüpft mit Online-Pha­sen und Exkur­sio­nen.

Das Lern­an­ge­bot rich­tet sich an Flücht­lin­ge ab 16 Jah­ren, die noch kei­ne Teil­nah­me­be­rech­ti­gung für den Inte­gra­ti­ons­kurs haben, vor­ran­gig an Men­schen aus Län­dern mit guter Bleibe­per­spek­ti­ve (der­zeit: Eri­trea, Iran, Irak, Syri­en und Soma­lia). Dar­über hin­aus dür­fen auch Flücht­lin­ge mit unkla­rer Bleibe­per­spek­ti­ve teil­neh­men.

http://portal-deutsch.de/lernen/einstieg-deutsch-lernangebot/

Die Finan­zie­rung wird über den Deut­schen Volks­hoch­schul-Ver­band (DVV) mit För­der­mit­teln des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung sicher­ge­stellt.

Ansprech­part­ner in Bad Sege­berg: Andre­as Walt­her (vhs) walther@vhssegeberg.de

Kon­takt: Pro­jekt „Ein­stieg Deutsch“ des Deut­schen Volks­hoch­schul-Ver­bands (DVV)
Tel.: 0228 97569–597 bzw. 0228 97569–598
E-Mail: einstieg-deutsch(at)dvv-vhs.de