vhs Ballettschule

Die Ballettschule Bad Segeberg bietet tänzerische Früherziehung für Kinder und Ballettunterricht für Kinder und Jugendliche an.
Dabei orientiert sie sich sowohl an Klassik wie an der Moderne.

Die Kurse der vhs Ballettschule finden gestaffelt nach Alter statt.

Mit Frau Moana Flucke konnten wir eine junge, engagierte Dozentin aus Wittenborn gewinnen, die ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Gymnastiklehrerin mit dem Schwerpunkt Rhythmische Gymnastik/Tanz mit Bestnoten bestanden hat.

Bei dem Tanzunterricht für die kleineren Kinder stehen spielerischen Bewegungsübungen sowie die Vermittlung eines Gefühls für Musik und Rhythmus im Vordergrund. Hier werden auch Haltung, Dehnbarkeit, Sprungkraft und Koordination trainiert. Später kommen Bewegungen, Schritte, Schrittfolgen und Tänze, die sich aus ihren Grundfertigkeiten ergeben, hinzu. Mit Übungen aus dem Klassischen wie auch Modernen Tanz werden die körperlichen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit gefördert. Der Anspruch der vhs Ballettschule ist es, einen qualitativ hochwertigen Unterricht anzubieten, der Spass macht und Konzentration sowie Disziplin fördert.

Der monatliche Preis beträgt 18,75 €. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einen unverbindlichen Schnupperkurs von 5 Terminen für nur 25,- € zu besuchen. Kinder und Jugendliche im Alter von 4 – 15 Jahren erhalten dabei einen kleinen Einblick in die tänzerische Früherziehung und den Ballettunterricht. Dieses Angebot gilt für das gesamte Semester.

Termine in der Gymnastikhalle der Rantzauschule können in Absprache mit Frau Stolten der vhs- Geschäftsstelle unter Tel. 0 45 51 / 96 63-0 individuell vereinbart werden