Die Segeberger Gesprächsrunde: Welche Gefahr droht unserer Gesellschaft von einer Wirtschaftskrise

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
16. Oktober 2019
16. Oktober 2019

Wir freuen uns sehr Ihnen auch im Herbst 2019 im Rahmen der „Segeberger Gesprächsrunde“ neue Termine unsere vhs-Reihe unter der Leitung von Prof. Rainer Burchardt vorstellen zu können. Nach einer kurzen Einführung in das Thema durch den Publizisten und Hochschuldozenten Prof. Rainer Burchardt erhoffen wir eine lebhafte Debatte, zu der die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt sehr herzlich eingeladen sind.

WELCHE GEFAHR DROHT UNSERER GESELLSCHAFT VON EINER WIRTSCHAFTSKRISE 

Neuste Studien sehen unsere demokratische Gesellschaft durch eine mögliche bevorstehende Rezession bedroht.

Nicht wenige Politikexperten verweisen auf die schlimmen Erfahrungen nach der Weltwirtschaftskrise 1929 und die vor allem in Europa, dabei besonders in Deutschland,  entstehenden rechtsextremistisch-nationalistischen Bewegungen. Die schon jetzt bedrohlich anwachsenden Rechtstendenzen hierzulande können niemand gleichgültig lassen. Als Gast dürfen wir  den Honorarkonsul der Republik Finnland und langjährigen Präses der IHK zu Lübeck Bernd Jorkisch begrüßen.

Diese Thematik greift die „Segeberger Gesprächsrunde“  am 24. Oktober ab 18:30 Uhr in Bürgersaal des Rathauses mit Prof. Rainer Burchardt auf

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung erbeten:  info@vhssegeberg.de

Ort: Bürgersaal der Stadt Bad Segeberg – Lübecker Straße 9 – 23795 Bad Segeberg

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kölln

Geschäftsführer vhs Bad Segeberg

Weitere Termin:

14. November 2019 – Donnerstag

11. Dezember 2019 – diesmal ein Mittwoch!