vhs bad segeberg: Startseite

 

DAZ Sprachkurse für 46 Kindern/Jugendlichen aus der Mongolei in Niendorf/Timmendorfer Strand

Durchführung/Organisation: Gesell­schaft für Jugend­ein­rich­tun­gen in SH: Die­ter Fie­sin­ger, Vor­sit­zen­der und Edda Fie­sin­ger, Lei­te­rin Mar­ke­ting & Ver­trieb

Sprachkurse/Kulturangebote: Micha­el Kölln, Geschäfts­füh­rer vhs Bad Sege­berg

Im Rah­men eines bila­te­ra­len Abkom­mens zwi­schen den Regie­run­gen in Deutsch­land und in der Mon­go­lei gab es seit 1995 bis 2012 ein Fach­kräf­te Aus­tausch- und Qua­li­fi­zie­rungs­pro­gramm für sozi­al­päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te. Finan­ziert wur­den die Pro­gram­me sei­ner­zeit aus dem Kin­der- und Jugend­plan des Bun­des (KJP)  über die Zen­tral­stel­le „Arbeits­kreis deut­scher Bil­dungs­stät­ten”. Part­ner in der Mon­go­lei waren das Jugend­amt Ula­an­baa­tar und der Bil­dungs­trä­ger „Sun­ri­se” (ein pri­va­ti­sier­ter Able­ger des Jugend­am­tes).

Auf deut­scher Sei­te lie­fen die Pro­gram­me bis zum Ruhe­stand von Herrn Fie­sin­ger im Jah­re 2012 vor­wie­gend in der Jugend­bil­dungs­stät­te „Müh­le” / Jugend­Aka­de­mie Sege­berg. In der Mon­go­lei fan­den die Fach­ver­an­stal­tun­gen an wech­seln­den Orten statt. Fer­ner gab es auf der kul­tu­rel­len Ebe­ne Kon­takt zum mon­go­lisch-deut­schen Gym­na­si­um ( heu­te: Alex­an­der von Hum­bold Schu­le – AvHS ).

Mehr­fach waren Jugend­chö­re und Tanz­grup­pen zu Gast in der „Mühle”/JugendAkademie Sege­berg. Die­se Kon­tak­te wur­den über Eigen­bei­trä­ge und Spen­den finan­ziert.

Die AvHS möch­te nun ein neu­es Pro­jekt begin­nen und die frü­he­re Koope­ra­ti­on wie­der auf­fri­schen. Jeweils im Janu­ar sol­len ca. 40 Schü­le­rIn­nen der AvHS für ca. 4 Wochen nach Deutsch­land kom­men und sich mit einem Sprach­kurs und Kon­tak­ten zu deut­schen Insti­tu­tio­nen und Men­schen auf im März anste­hen­de Prü­fun­gen vor­be­rei­ten.

Gesagt-Getan! Für Die­ter Fie­sin­ger, Vor­sit­zen­der der „Gesell­schaft für Jugend­ein­rich­tun­gen in SH”, war es natür­lich nahe­lie­gend, die­sen Kurs in eines der Jugend­gäs­te­häu­ser zu holen. Bereits seit Don­ners­tag, den 3. Janu­ar 2019 befin­den sich nun 46 Kin­der und Jugend­li­che aus  der Mon­go­lei im Jugend­gäs­te­haus Niendorf/Timmendorfer Strand. Noch bis Ende Janu­ar  wer­den die Jugend­li­chen, betreut wer­den Sie von drei Leh­re­rin­nen aus Ihrer Hei­mat, drei Deutsch­sprach­do­zen­tIn­nen der Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg und dem Team der Gesell­schaft für Jugend­ein­rich­tun­gen in SH, Trä­ger des Jugend­gäs­te­hau­ses.

Die ins­ge­samt drei Sprach­kurs­an­ge­bo­te (Niveau A1/A2) wer­den durch die vom Bun­des­amt für Flücht­lin­ge und Migra­ti­on (BAMF) aner­kann­te Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg in Koope­ra­ti­on mit der hie­si­gen Volks­hoch­schu­le Tim­men­dor­fer Strand durch­ge­führt. Für Micha­el Kölln, den Geschäfts­füh­rer der vhs Bad Sege­berg, der auch der Gemein­de­ver­tre­tung Tim­men­dor­fer Strand als Mit­glied der Grü­nen ange­hört, stellt dies einen sehr wich­ti­gen Bau­stein zur Völ­ker­ver­stän­di­gung und zum inter­kul­tu­rel­len Dia­log da.

Geplant ist, dass neben dem Aus­baus des Pro­gramms auch in den nächs­ten Jah­ren im Janu­ar Grup­pen aus der Mon­go­lei nach Nien­dorf kom­men.

Suchen und Filtern

Programmheft

Download als PDF (neues Fenster)

Neue Ausstattung für die Kurse

Die vhs Bad Segeberg hat seit dem zunehmenden Bedarf an Deutschsprachkursen im Jahre 2015 ihre Angebote/ Unterrichtsstunden um Über 50% gesteigert. Das qualifizierte Personal in der Verwaltung wurde genauso aufgestockt wie entsprechende SprachdozentInnen mit Festanstellungsverträgen (TVÖ–D) eingestellt. Da wir die räumlichen Kapazitäten im Speicher Lüken nicht unendlich ausweiten konnten, sind wir zeitweise an acht Standorten von Kooperationspartnern in Bad Segeberg und Umgebung tätig gewesen.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders, dass die Stadt Bad Segeberg uns finanzielle Mittel für die Erneuerung der Ausstattung im Speicher Lüken zu Verfügung stellt. Zu den vordergründigen Anschaffungen wird vor allem alles, was der Digitalisierung in den Lernprozessen/Kursen dient, gezählt. Dazu gehören neben EDV und Medien auch zeitgemäße Tische und Stühle zur Mediennutzung.

Sie können darauf gespannt sein.
Ihr Michael Kölln

KiTa-Forum Programmheft

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Tagespflege an.

KiTa-Forum-Programm als PDF (Speichern mit Rechtsklick)

Weitere Beiträge