vhs bad segeberg: Startseite

 

Neuer Zertifikatskurs für pädagogische MitarbeiterInnen an offenen Ganztagsschulen

In Koope­ra­ti­on mit der Ser­vice­an­ge­tur „ganz­tä­gig ler­nen” Schles­wig-Hol­stein  –  http://www.sh.ganztaegig-lernen.de/

Der Kurs „Qua­li­fi­zie­rung päd­ago­gi­scher Mit­ar­bei­te­rIn­nen an Ganz­tags­schu­len“ fin­det in modu­la­ri­sier­ter Form statt und kann mit einem Zer­ti­fi­kat abge­schlos­sen wer­den.

Der Zer­ti­fi­kats­kurs bie­tet fach­li­ches und metho­di­sches Know­how, Refle­xi­ons­mög­lich­kei­ten zur eige­nen Rol­le und krea­ti­ve Pro­blem­lö­sungs­tech­ni­ken für die beruf­li­che Pra­xis.

Vor­aus­set­zung für den erfolg­rei­chen Abschluss ist die Teil­nah­me an den Modu­len I bis IV sowie an der abschlie­ßen­den Prä­sen­ta­ti­on (Modul V).
Die Modu­le I bis IV wer­den in Koope­ra­ti­on mit der Ser­vice­an­ge­tur „ganz­tä­gig ler­nen” Schles­wig-Hol­stein  unter der Lei­tung von Frau Irm­gard Pog­ge­mann erst­ma­lig an der Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg ange­bo­ten.

Ziel­grup­pe

Der Zer­ti­fi­kats­kurs rich­tet sich aus­schließ­lich an päd­ago­gi­sche Mit­ar­bei­ter/-innen

  • schles­wig-hol­stei­ni­scher Ganz­tags­schu­len
  • schles­wig-hol­stei­ni­scher Schu­len mit Betreu­ungs­an­ge­bo­ten in der Pri­mar­stu­fe
  • bzw. Per­so­nen, die sich unmit­tel­bar auf den Ein­satz an einer die­ser Schu­len vor­be­rei­ten.

Bit­te geben Sie bei Ihrer Anmel­dung Ihren (zukünf­ti­gen) Arbeits­ort an.

Anmel­dung und Teil­neh­mer­ge­büh­ren: 

Auch die­ser Zer­ti­fi­kats­kurs gehört zur Qua­li­täts­of­fen­si­ve des Krei­ses Sege­berg und ist für Mit­ar­bei­te­rIn­nen an offe­nen Ganz­tags­schu­len im Kreis kos­ten­frei – inklu­si­ve Ver­pfle­gung.

Eine Anmel­dung soll­te bis zum 17. Febru­ar 2019 bei der Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg info@vhssegeberg.de erfol­gen.

Modul I: Arbeits­feld Ganz­tags­schu­le – LL6060

Die Ganz­tags­schu­le ist ein Ort, an dem unter­schied­li­che Per­so­nen­grup­pen zusam­men­tref­fen: Schü­ler/-innen, Lehr­kräf­te, Eltern, Schul­so­zi­al­ar­bei­ter/-innen, päd. Mit­ar­bei­ter/-innen, Ganz­tags­ko­or­di­na­tor/-innen, Schul­lei­tung u.v.m. tref­fen hier auf­ein­an­der. All die­se ver­schie­de­nen Grup­pen haben Erwar­tun­gen an den Schul­all­tag und an Sie als Kurs­lei­tung.

In die­sem Modul

  • ler­nen Sie, was eine Ganz­tags­schu­le ist und wel­che Zie­le sie ver­folgt,
  • set­zen Sie sich gezielt mit den unter­schied­li­chen Erwar­tun­gen aus­ein­an­der,
  • erhal­ten Sie die Mög­lich­keit, Ihre Rol­le an der Schu­le zu reflek­tie­ren und sich zu posi­tio­nie­ren,
  • beleuch­ten Sie die Ganz­tags­schu­le aus der Sicht der Kin­der,
  • reflek­tie­ren Sie die ver­schie­de­nen Lebens­wel­ten der Schü­le­rin­nen und Schü­ler.

Wir emp­feh­len Ihnen, mit die­sem Modul zu begin­nen.

Umfang: 14 Unter­richts­ein­hei­ten (1 UE = 45 Minu­ten)

Ter­min: Fr. 01. März 2019 von 13.00 bis 19.00 Uhr

Sa. 02. März 2019 von 13.00 bis 19.00 Uhr

Anmel­dung: https://kurse.vhssegeberg.de/2018/12/07/modul-i-arbeitsfeld-ganztagsschule/

Modul II: Kom­mu­ni­ka­ti­on & Gesprächs­füh­rung – LL6061

Als päd­ago­gi­sche/-r Mit­ar­bei­ter/-in einer Ganz­tags­schu­le füh­ren Sie Gesprä­che inner­halb und außer­halb Ihrer Kur­se mit Kin­dern, Jugend­li­chen und Erwach­se­nen. Dabei stel­len Sie Regeln auf, reflek­tie­ren Pro­zes­se und geben und erhal­ten Feedback.In die­sem Modul ler­nen Sie ver­schie­de­ne Gesprächs­tech­ni­ken und ‑set­tings sowie Gelin­gens­be­din­gun­gen für gute Gesprä­che ken­nen. Sie erfah­ren, wie Sie Stol­per­stei­ne ver­mei­den. Sie ler­nen außer­dem, wie Sie Regeln ver­ein­ba­ren und wie Sie sich bei Regel­bruch ver­hal­ten kön­nen.

Wir emp­feh­len Ihnen die­ses Modul als Vor­be­rei­tung für das Modul III „Kom­mu­ni­ka­ti­on und Kon­flikt­lö­sung“.

Umfang: 14 Unter­richts­ein­hei­ten (1 UE = 45 Minu­ten)

Ter­min: Fr. 22. März 2019 von 13.00 bis 19.00 Uhr

Sa. 23. März von 9.00 bis 17.00 Uhr

Anmel­dung: https://kurse.vhssegeberg.de/2018/12/07/modul-ii-kommunikation-gespraechsfuehrung/https://kurse.vhssegeberg.de/2018/12/07/modul-ii-kommunikation-gespraechsfuehrung/

Modul III: Kom­mu­ni­ka­ti­on & Kon­flikt­lö­sung – LL6062

In der Arbeit an einer Ganz­tags­schu­le kommt es natür­li­cher­wei­se immer wie­der zu kon­flikt­rei­chen Situa­tio­nen, in denen es dar­um geht, ange­mes­sen und kon­flikt­lö­send zu agie­ren. In die­sem Modul wer­den Rol­le und Lei­tungs­ver­ant­wor­tung der Kurs­lei­tung in Kon­flikt­si­tua­tio­nen beleuch­tet: Wie kön­nen Sie Kon­flik­te früh­zei­tig erken­nen und mit ihnen umge­hen? Wie kön­nen Sie Kin­der befä­hi­gen, Kon­flik­te eigen­stän­dig zu lösen? Wie kön­nen Sie Kon­flik­te zwi­schen Kin­dern mode­rie­ren? Anhand von Fall­bei­spie­len aus der Pra­xis wer­den die­se Fra­gen beant­wor­tet und ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten der Kon­flikt­lö­sung ein­ge­übt.

Wir emp­feh­len den vor­he­ri­gen Besuch des Moduls II „Kom­mu­ni­ka­ti­on und Gesprächs­füh­rung“ als Vor­be­rei­tung auf die­ses Modul.

Umfang: 14 Unter­richts­ein­hei­ten (1 UE = 45 Minu­ten)

Ter­min: Fr. 26. April 2019 von 13.00 bis 19.00 Uhr

Sa. 27. April 2019 von 9.00 bis 17.00 Uhr

Anmel­dung: https://kurse.vhssegeberg.de/2018/12/07/modul-iii-kommunikation-konfliktloesung/

Modul IV: Päd­ago­gik & Ler­nen – LL6063

Wie ler­nen Kin­der und was brau­chen sie, damit dies gelingt? Und wie gestal­te ich ein Ange­bot, damit Kin­der und Jugend­li­che in ihrer Ent­wick­lung geför­dert wer­den und sich ent­fal­ten kön­nen? Das sind zen­tra­le Fra­gen, auf die im Modul IV ein­ge­gan­gen wird. Es wird grund­le­gen­des päd­ago­gi­sches Wis­sen ver­mit­telt, wel­ches Sie direkt in Ihrer Arbeit als Kurs­lei­ter/-in anwen­den kön­nen. Sie erhal­ten einen Über­blick über die Ent­wick­lungs­stu­fen von Kin­dern und Jugend­li­chen und ler­nen die Pha­sen der Grup­pen­dy­na­mik ken­nen.

Dar­über hin­aus beschäf­ti­gen Sie sich mit For­men der Par­ti­zi­pa­ti­on von Kin­dern und Jugend­li­chen und mit ver­schie­de­nen metho­di­schen und didak­ti­schen Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten.

Umfang: 14 Unter­richts­ein­hei­ten (1 UE = 45 Minu­ten)

Ter­min: Fr. 24. Mai 2019 von 13.00 bis 19.00 Uhr

Sa. 25. Mai 2019 von 9.00 bis 17.00 Uhr

Anmel­dung: https://kurse.vhssegeberg.de/2018/12/07/modul-iv-paedagogik-lernen/

Modul V: Prä­sen­ta­ti­on und Zer­ti­fi­kats­über­ga­be – LL6064

Nach erfolg­rei­chem Abschluss eines Modu­les erhal­ten Sie eine Teil­nah­me­be­schei­ni­gung.

Bei Vor­la­ge aller vier Teil­nah­me­be­schei­ni­gun­gen kön­nen Sie das abschlie­ßen­de Modul V besu­chen, das mit einer Prä­sen­ta­ti­on abge­schlos­sen wird. Es umfasst sie­ben Unter­richts­ein­hei­ten (ein­tä­gig) und wird an einem zen­tra­len Ort in Schles­wig-Hol­stein durch­ge­führt.

Umfang: UE

Die Ter­mi­ne für Modul V im Herbst 2019 wer­den noch recht­zei­tig bekannt gege­ben

Suchen und Filtern

Offene Ganztagsschule

▶ Beiträge zum Thema „Offene Ganztagsschule”

Inklusiver Unterricht

SchülerInnen mit Förderbedarf / Lernschwierigkeiten in heterogenen Gruppen. Arbeiten in multiprofessionellen Teams.
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – Technik/ Geräteeinsatz

Einführung in die Medienarbeit:technischer und didaktischer Medieneinsatz von Beamer, Notebook, PC und anderen Präsentations- und Gestaltungsmedien im Schulungsräumen
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – Methodik/ Didaktik

Entwicklung von praxisgerechten Präsentationen sowie der unterstützende Einsatz von Medien bei Veranstaltungen und im Unterricht. Inhalt: Methodik und Didaktik von Präsentationen Gezielter Medieneinsatz Inhaltliche Gestaltung Ablauf
➔ Zum Angebot

Medienkompetenz 3 – Cyber-Mobbing

Was ist Cyber-Mobbing? Wie entsteht Cyber-Mobbing? Wie unterscheidet es sich von anderen Konflikten im Alltag? Wie können wir erkennen, ob jemand betroffen ist? Betroffenen helfen und die Spirale von “hate speech”, Denunziation und virtueller Gewalt durchbrechen
➔ Zum Angebot

Leitung und Gruppenführung — Basis

Bedürfnisgerechte Tagesgestaltung 1x1 der Gruppenführung: Regeln erstellen, Organisationshilfen, Gruppendynamik Rolle und Aufgaben der MA
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – Einsatz von Tablets 1


➔ Zum Angebot

Umgang mit schwierigen Kindern 1

Überblick über Verhaltensauffälligkeiten im Schulkindalter Entwicklung: Was kann ein Schulkind schon – und was nicht Pädagogisches Handeln in schwierigen Situationen Fallbeispiele können gern mitgebracht werden!
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – interaktive Displays und Dokumentencamera

Einführung in die Medienarbeit: technischer und didaktischer Medieneinsatz von Beamer, Notebook, PC und anderen Präsentations- und Gestaltungsmedien in Schulungsräumen
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – Technik/ Praxistraining

Einführung in die Medienarbeit: technischer und didaktischer Medieneinsatz von Beamer, Notebook, PC und anderen Präsentations- und Gestaltungsmedien in Schulungsräumen
➔ Zum Angebot

Bindung und Bindungsgestaltung

Grundwissen zu Bindungstheorien Bindungserfahrungen im Rahmen kindlicher Entwicklung Grundlagen der pädagogischen Beziehungsgestaltung Positive Bindungen aufbauen und pflegen
➔ Zum Angebot

▶ Alle Kursangebote „Offene Ganztagsschule”