vhs bad segeberg: Startseite

 

Die Segeberger Straßennamen – neue Veröffentlichung der vhs Geschichtswerkstatt

Ihre Bedeu­tung und Her­kunft her­aus­zu­fin­den, reiz­te die Mit­glie­der der Geschichts­werk­statt der vhs Bad Sege­berg. Da bot es sich auch gleich an, zu erfor­schen, wann die Stra­ße ange­legt und ihren Namen bekam. Eine inter­es­san­te, umfang­rei­che Auf­ga­be, die eini­ge Her­aus­for­de­run­gen mit sich brach­te.

1947 gab es in Bad Sege­berg „nur“ 47 Stra­ßen­na­men, die zudem recht ein­fach zu deu­ten sind. 70 Jah­re spä­ter ist die Zahl der Stra­ßen mit Namen auf 175 ange­wach­sen. Da tau­chen Namen und Bezeich­nun­gen auf, die nicht so ein­fach zu erklä­ren waren. Es muss­ten Lexi­ka für Flur­na­men her­an­ge­zo­gen, in die Geschich­te Sege­bergs ein­ge­stie­gen und alte Flur­kar­ten benutzt wer­den. For­sche­rei­en, Suche­rei­en, Recher­chen, Klä­run­gen und Dis­kus­sio­nen waren erfor­der­lich. Eine zeit­auf­wän­di­ge, span­nen­de und inter­es­san­te Arbeit. Nach fast neun Mona­te war es geschafft. Für jede der 175 Stra­ßen konn­te eine Buch­sei­te mit einem Kar­ten­aus­schnitt, einer aus­führ­li­chen Beschrei­bung, mit ver­ständ­li­chen Erklä­run­gen und einem pas­sen­den Bild erstellt wer­den.

Die­ses Buch gibt aber auch Aus­kunft, wann in Sege­berg die Stra­ßen über­haupt erst Namen erhiel­ten und wann die ein­stie­gen 11 Bau­ge­bie­te erschlos­sen, die Stra­ßen dar­in ange­legt wur­den und die Stra­ßen ihre Namen erhiel­ten.

So ist ein reich illus­trier­tes Buch mit 180 Kar­ten und Kar­ten­aus­schnit­ten und 190 Bil­dern ent­stan­den, in dem vie­le Infor­ma­tio­nen, Inter­es­san­tes, Über­ra­schen­des und eine Men­ge Neu­ig­kei­ten zu fin­den sind.

Das DIN A5 gro­ße Buch hat 224 Sei­ten, einen Hard­co­ver-Ein­band und ist far­big auf hoch­wer­ti­gem Foto­pa­pier gedruckt. Es ist bei den ört­li­chen Buch­händ­lern und bei der Geschäfts­stel­le der vhs zum Preis von 19,90€ erhält­lich.

Suchen und Filtern

Programmheft

Download als PDF (neues Fenster)

Neue Ausstattung für die Kurse

Die vhs Bad Segeberg hat seit dem zunehmenden Bedarf an Deutschsprachkursen im Jahre 2015 ihre Angebote/ Unterrichtsstunden um Über 50% gesteigert. Das qualifizierte Personal in der Verwaltung wurde genauso aufgestockt wie entsprechende SprachdozentInnen mit Festanstellungsverträgen (TVÖ–D) eingestellt. Da wir die räumlichen Kapazitäten im Speicher Lüken nicht unendlich ausweiten konnten, sind wir zeitweise an acht Standorten von Kooperationspartnern in Bad Segeberg und Umgebung tätig gewesen.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders, dass die Stadt Bad Segeberg uns finanzielle Mittel für die Erneuerung der Ausstattung im Speicher Lüken zu Verfügung stellt. Zu den vordergründigen Anschaffungen wird vor allem alles, was der Digitalisierung in den Lernprozessen/Kursen dient, gezählt. Dazu gehören neben EDV und Medien auch zeitgemäße Tische und Stühle zur Mediennutzung.

Sie können darauf gespannt sein.
Ihr Michael Kölln

KiTa-Forum Programmheft

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Tagespflege an.

KiTa-Forum-Programm als PDF (Speichern mit Rechtsklick)

Weitere Beiträge