Die Segeberger Gesprächsrunde: „Dürre, Desaster, Depression – Bauern in Not, wer hilft?“ am Donnerstag, den 13. September 2018

Thema: Gesellschaft
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
29. August 2018
29. August 2018

Logo Veranstaltungsbereich Gesellschaft
Wir freuen uns sehr Ihnen auch in diesem Semester im Rahmen der „Segeberger Gesprächsrunde“ neue Themen unsere vhs-Reihe  unter der Leitung von Prof. Rainer Burchardt vorstellen zu können.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema durch den Publizisten und Hochschuldozenten Prof. Rainer Burchardt erhoffen wir eine lebhafte Debatte, zu der die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt sehr herzlich eingeladen sind. Prominenter Gast der Runde ist diesmal der ehemalige schleswig-holsteinische Ministerpräsident Dr. Peter Harry Carstensen, CDU.

 

Zum  aktuellen Thema : „Dürre, Desaster, Depression – Bauern in Not, wer hilft?“ diskutiert die Segeberger Gesprächsrunde am kommenden Donnerstag, 13. September über diese Thematik.

 

Anmeldung erbeten:  info@vhssegeberg.de

Ort: Bürgersaal der Stadt Bad Segeberg – Lübecker Straße 9 – 23795 Bad Segeberg

Termin: Donnerstag, 13. September 2018 ab 18:30 Uhr

Der Eintritt ist frei.

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kölln

Geschäftsführer vhs Bad Segeberg

Weitere gelante Termine

 

13. September 2018


„Dürre, Desaster, Depression – Bauern in Not, wer hilft?“

Nach diesem hierzulande „überhitzten“ Jahrhundertsommer sind viele Landwirte in existentielle Nöte geraten. Gravierende Ernteausfälle lassen das bevorstehende „Erntedankfest“ zur zynischen Satire geraten. Der Bauernverband fordert Entschädigungen in Milliardenhöhe, das Bundesministerium bietet in Tateinheit mit den Ländern eine Globalsumme von 340 Millionen Euro an. Doch sind überhaupt Ausgleichzahlungen gerechtfertigt? Was tun die  Bauern zur Risikoabsicherung? Ist das die Folge von extensiv angelegten Monokulturen?

Diese und andere Fragen werden in der ersten „Segeberger Gesprächsrunde“ am 13. September zu Beginn des Wintersemesters zu erörtern sein.

Der studierte Diplom-Agraringenieur und ehemalige schleswig-holsteinische Ministerpräsident Dr. Peter Harry Carstensen, CDU wird sich Fragen von Prof. Rainer Burchardt und des Plenums stellen.

 

Wie immer wird die Runde am Donnerstag, 13. September ab 18:30 im Bürgersaal des Segeberger Rathauses stattfinden.

Beginn jeweils um 18:30 Uhr – Der Eintritt ist frei

Moderation: Prof. Rainer Burchardt

Gäste:  Dr. Peter Harry Carstensen, ehemalige schleswig-holsteinischer Ministerpräsident

Ort: Bürgersaal Rathaus Bad Segeberg

 

 

Rainer-Burchardt