Die Segeberger Gesprächsrunde: „Welche Medien wollen wir?“ am Donnerstag, den 14. Juni 2018

Thema: Gesellschaft
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
7. Juni 2018
7. Juni 2018

Logo Veranstaltungsbereich Gesellschaft
Wir freuen uns sehr Ihnen auch in diesem Semester im Rahmen der „Segeberger Gesprächsrunde“ neue Themen unsere vhs-Reihe  unter der Leitung von Prof. Rainer Burchardt vorstellen zu können.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema durch den Publizisten und Hochschuldozenten Prof. Rainer Burchardt erhoffen wir eine lebhafte Debatte, zu der die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt sehr herzlich eingeladen sind.

 

Zum Thema „Welche Medien wollen wir?“ diskutiert die Segeberger Gesprächsrunde am kommenden Donnerstag, 14. Juni über diese Thematik. Mit auf dem Podium neben dem Gesprächsleiter Prof. Rainer Burchardt der Kieler Medienwissenschaftler Prof. Dr. Tobias Hochscherf.

 

Wie immer wird die Runde am Donnerstag, 24. Mai ab 18:30 im Bürgersaal des Segeberger Rathauses stattfinden. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung erbeten:  info@vhssegeberg.de

Ort: Bürgersaal der Stadt Bad Segeberg – Lübecker Straße 9 – 23795 Bad Segeberg

 

Der Eintritt ist frei – Anmeldung erwünscht unter info@vhssegeberg.de
Beginn jeweils um 18:30 Uhr

Ort: Bürgersaal Rathaus Bad Segeberg

 

 

Weitere gelante Termine

 

14. Juni  2018


 „Welche Medien wollen wir?“

Lügenpresse, fake-news, alternative Fakten, Medienkonzentration, konstruktiver Journalismus –das sind nur einige der gängigen Stichworte zur aktuellen Beschreibung der Medienlandschaft.

Keine Frage, die Medien und mit ihnen die Journalisten sind in eine gravierende Glaubwürdigkeits- und Identitätskrise geraten. Zum akuten Ansehensverlust kommt zudem die globale Konkurrenz der „neuen Medien“. Gerade im Kommunikationsbereich fordert die Digitalisierung flächendeckend Opfer. Vor allem der Printsektor beklagt-nicht zu Unrecht-die Abwendung der nachwachsenden Generation von Zeitungen und Zeitschriften. Aber auch die elektronischen Medien wie Radio und Fernsehen müssen sich gegen die schnellere Konkurrenz von Internet und sozialen Medien wehren.

Zum Thema „Welche Medien wollen wir?“ diskutiert die Segeberger Gesprächsrunde am kommenden Donnerstag, 14. Juni über diese Thematik. Mit auf dem Podium neben dem Gesprächsleiter Prof. Rainer Burchardt der Kieler Medienwissenschaftler Prof. Dr. Tobias Hochscherf. Beginn der Veranstaltung im Bürgersaal des Rathauses ist 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Wie immer wird die Runde am Donnerstag, 14. Juni ab 18:30 im Bürgersaal des Segeberger Rathauses stattfinden.

Beginn jeweils um 18:30 Uhr – Der Eintritt ist frei

Moderation: Prof. Rainer Burchardt

Gäste: Prof. Dr. Tobias Hochscherf, Kieler Medienwissenschaftler

Ort: Bürgersaal Rathaus Bad Segeberg

 

 

Rainer-Burchardt