Neuer Kita Fachwirt Qualifizierungslehrgang – Bad Segeberg – Neumünster – Kiel

Thema: Kurse
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
30. Januar 2018
27. August 2018

Auch 2018 finden Sie berufsbegleitende Fortbildungsangebote zur Qualifizierung von Mitarbeiter/innen, die in Kitas eine Leitungsposition innehaben oder anstreben. Teilnahmevoraussetzungen sind neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Erzieher/in oder Sozialpädagog/in (oder vergleichbarer Ausbildungsabschluss) eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Kindertagesstättenbereich.

Qualifizierungslehrgang Kita-Fachwirt/in Frühjahr 2018

Start: 28. April 2018 (Ende Juli 2019) ca. 30 Termine überwiegend am Wochenende
Kosten: 2380,- Euro für 220 U.std.

Lehrgangsleitung: Jörg Asmussen und Evelyn Inselmann

Veranstaltungsort: wechselweise in Bad Segeberg, Neumünster und Kiel

Anzeige Kita Fachwirt

Abschluss/Prüfung/Zertifikat: Die Weiterqualifizierung endet mit einem Zertifikat und berechtigt zur Führung der Bezeichnung „Fachwirt/in für Kindertageseinrichtungen (vhs. Das Zertifikat wird nach der regelmäßigen Teilnahme am Lehrgang und der abgelegten Leistungsnachweise vergeben. Bei den Leistungsnachweisen handelt es sich um:

  • eine Fallbearbeitung im Schwerpunkt „Recht“ (während der Weiterqualifizierung)
  • eine Hausarbeit (Umfang ca. 20 – 25 Seiten) zu einem Themenschwerpunkt der Weiterqualifizierung, als Grundlage für das Kolloquium im Rahmen der Abschlussprüfung nach Absprache mit der Seminarleitung
  • ein Referat zu einem Themenschwerpunkt der Weiterqualifizierung, nach Absprache mit der Seminarleitung (die Referate sollen während der laufenden Weiterqualifizierung mit der Lehrgangsleitung abgesprochen und gehalten werden
  • die Erstellung mindestens eines Protokolls über einen Weiterbildungsblock

Die Leistungen der geprüften Bereiche werden in ein Abschlusszeugnis übernommen.

Anmeldung und weitere Informationen über die Geschäftsstelle der vhs Bad Segeberg Tel. 04551-9663-0 oder unter info@vhssegeberg.de

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kölln

Geschäftsführer