vhs bad segeberg: Startseite

 

Die Segeberger Gesprächsrunde „Was nun Deutschland“ – Risiken Chancen unserer Demokratie

Logo Veranstaltungsbereich Gesellschaft
Wir freu­en uns sehr Ihnen auch für das Semes­ter 2017 im Rah­men der „Sege­ber­ger Gesprächs­run­de” neue The­men unse­re vhs-Rei­he  unter der Lei­tung von Prof. Rai­ner Bur­chardt vor­stel­len zu kön­nen.

Nach einer kur­zen Ein­füh­rung in das The­ma durch den Publi­zis­ten und Hoch­schul­do­zen­ten Prof. Rai­ner Bur­chardt erhof­fen wir eine leb­haf­te Debat­te, zu der die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die­ser Stadt sehr herz­lich ein­ge­la­den sind.

 

 „Was nun Deutsch­land“ – Risi­ken Chan­cen unse­rer Demo­kra­tie am Don­ners­tag, den 7. Dezem­ber 2017

Als Gast erwar­ten wir die ehe­ma­li­ge par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tä­rin und Rund­funk­jour­na­lis­tin Dr. Cor­ne­lie Sonn­tag.

Der Ein­tritt ist frei
Beginn jeweils um 18:30 Uhr

Ort: Bür­ger­saal Rat­haus Bad Sege­berg

 

 

18. Janu­ar 2018 Die Sege­ber­ger Gesprächs­run­de – Quo vadis alte Welt? – EU und Nato in der Kri­se

22. Febru­ar  2018 Die Sege­ber­ger Gesprächs­run­de – Die „Bil­dungs­re­pu­blik“ vor dem Ruin? – Ist die Kul­tur­ho­heit der Län­der noch zu ret­ten?

22.März 2018 Die Sege­ber­ger Gesprächs­run­de – Alle reden vom Wet­ter-die Bahn auch?

24. Mai 2018  Die Sege­ber­ger Gesprächs­run­de – Ster­ben unse­re Dör­fe

14. Juni  2018  Die Sege­ber­ger Gesprächs­run­de – Mani­pu­la­ti­on und Medi­en –  Fake-News und Info­müll im Netz

 


 „Was nun Deutsch­land“ – Risi­ken Chan­cen unse­rer Demo­kra­tie am Don­ners­tag, den 7. Dezem­ber 2017

Nach den geschei­ter­ten Son­die­run­gen zwi­schen Uni­on, FDP und Grü­nen hat sich in Ber­lin eine beängs­ti­gen­de Mischung aus Rat­lo­sig­keit und Kon­fu­si­on breit­ge­macht. Die Frei­en Demo­kra­ten, die offen­bar gezielt auf ein Plat­zen der Gesprächs­run­den hin­ge­ar­bei­tet haben, gerie­ren sich wie Unschulds­läm­mer. Die Grü­nen, die bis an die Gren­ze der pro­gram­ma­ti­schen Selbst­ver­leug­nung gegan­gen sind, füh­len sich zu Recht getäuscht. Und die Uni­on, deren Ver­hand­lungs­chefin Ange­la Mer­kel wochen­lang allen­falls auf dem Bal­kon der Gesprächs­vil­la zu sehen war, wirk­te selt­sam unbe­tei­ligt. Nun also wird urplötz­lich an die Sozi­al­de­mo­kra­ten als Ret­ter in höchs­ter Not mit dem durch­schau­ba­ren Ver­weis auf deren staats­po­li­ti­sche Ver­ant­wor­tung appel­liert.

Beson­ders pikant: Aus­ge­rech­net Bun­des­prä­si­dent Stein­mei­er, des­sen SPD-Mit­glied­schaft tem­po­rär ruht, soll den gor­di­schen Kno­ten durch­schla­gen.

Wird nun im Wort­sin­ne „alles beim Alten“ blei­ben, also droht uns eine Gro­ko 2.0?

Dar­über dis­ku­tie­ren………

Als Gast erwar­ten wir die ehe­ma­li­ge par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tä­rin und Rund­funk­jour­na­lis­tin Dr. Cor­ne­lie Sonn­tag.

 

 

 

Suchen und Filtern

Programmheft

Download als PDF (neues Fenster)

Neue Ausstattung für die Kurse

Die vhs Bad Segeberg hat seit dem zunehmenden Bedarf an Deutschsprachkursen im Jahre 2015 ihre Angebote/ Unterrichtsstunden um Über 50% gesteigert. Das qualifizierte Personal in der Verwaltung wurde genauso aufgestockt wie entsprechende SprachdozentInnen mit Festanstellungsverträgen (TVÖ–D) eingestellt. Da wir die räumlichen Kapazitäten im Speicher Lüken nicht unendlich ausweiten konnten, sind wir zeitweise an acht Standorten von Kooperationspartnern in Bad Segeberg und Umgebung tätig gewesen.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders, dass die Stadt Bad Segeberg uns finanzielle Mittel für die Erneuerung der Ausstattung im Speicher Lüken zu Verfügung stellt. Zu den vordergründigen Anschaffungen wird vor allem alles, was der Digitalisierung in den Lernprozessen/Kursen dient, gezählt. Dazu gehören neben EDV und Medien auch zeitgemäße Tische und Stühle zur Mediennutzung.

Sie können darauf gespannt sein.
Ihr Michael Kölln

KiTa-Forum Programmheft

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Tagespflege an.

KiTa-Forum-Programm als PDF (Speichern mit Rechtsklick)

Weitere Beiträge