vhs bad segeberg: Startseite

 

10 Jahre Kursportal Schleswig-Holstein

Ihre Datenbank für Weiterbildung im Norden

Neues Deutschportal:
Deutschkurse finden in Schleswig-Holstein ist ab heute ganz einfach

Seit 10 Jah­ren ist es für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in Schles­wig-Hol­stein deut­lich leich­ter gewor­den, sich über Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te unab­hän­gig und umfang­reich zu infor­mie­ren. Nun, 10 Jah­re spä­ter, star­tet das Deutsch-Kurs-Por­tal: Pünkt­lich zum 10-jäh­ri­gen Geburts­tag des Kurspor­tals beschen­ken die Pro­jekt­mit­ar­bei­te­rin­nen die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in Schles­wig-Hol­stein mit die­sem neu­en Por­tal.

Das Por­tal hilft bei der Suche nach Deutsch­kur­sen und Ange­bo­ten für Migran­ten und Flücht­lin­gen, die der Inte­gra­ti­on in den Arbeits­markt die­nen. Nach dem Vor­bild des Kurspor­tals Schles­wig-Hol­stein ermög­licht es die Online-Suche nach frei­en und geför­der­ten Deutsch­kur­sen für Sprach­an­fän­ger bis Fort­ge­schrit­te­ne, die ihr all­ge­mei­nes und/oder beruf­li­ches Deutsch trai­nie­ren wol­len. „Der, die, das … wie­so, wes­halb, war­um ….“ Das bekann­te Kin­der­lied aus der deut­schen Sesam­stra­ße wird hier zu was, wann, wo … Suchen­de fin­den alle rele­van­ten Daten wie Sprach­ni­veau, Kurs­ort, Preis, Datum und Uhr­zeit auf einen Blick unter www.deutsch.sh.kursportal.info. Das Kurspor­tal ist ange­rei­chert mit ergän­zen­den Infor­ma­tio­nen wie z.B. Links zu Ein­stu­fungs­tests, Bera­tungs­an­ge­bo­ten oder Deutsch­sprach­prü­fun­gen.

Ziel­set­zung des Deutsch­por­tals Schles­wig-Hol­stein ist die Ange­bots­trans­pa­renz in die­sem spe­zi­el­len Seg­ment der Wei­ter­bil­dung. Ziel­grup­pe sind Migran­ten und Flücht­lin­ge sowie Bera­tungs­ein­rich­tun­gen, sozia­le Ein­rich­tun­gen, ehren­amt­li­che Betreuer/innen, Job­cen­ter, Arbeits­agen­tu­ren, Migra­ti­ons- und Flücht­lings­ein­rich­tun­gen und –beauf­tra­ge.

Das Pro­jekt wird geför­dert vom Minis­te­ri­um für Wirt­schaft, Ver­kehr, Arbeit, Tech­no­lo­gie und Tou­ris­mus. Trä­ger des Pro­jek­tes ist die VHS Pin­ne­berg e.V.

Deutsch­kur­se fin­den unter deutsch.sh.kursportal.info
Datum: 19.09.2017
Kurspor­tal Schles­wig-Hol­stein|www.sh.kursportal.info

Kurspor­tal in Zah­len:
– Kurspor­tal Schles­wig Hol­stein: Start 19.09.2007
– Heu­te: 26845 Kur­se von 990 Anbie­tern online
– Zugrif­fe: 20.000 Recherchen/Monat

All­ge­mei­nes zum neu­en Deutsch­por­tal:

844 Kur­se (Stich­tag: 18.09.2017)
122 Anbie­ter (Stich­tag: 18.09.2017)
Die Anzahl von Kurs­an­ge­bo­ten wird tages­ak­tu­ell in der Kopf­zei­le abge­bil­det. Bür­ge­rin­nen und Bür­ger erhal­ten somit einen Über­blick über die Anzahl der ein­ge­stell­ten Kur­se.
Links zu Bera­tungs­stel­len und zur Aner­ken­nungs­be­ra­tung zu im Aus­land erwor­be­nen Berufs­ab­schlüs­sen
Infor­ma­tio­nen zu För­de­rung und Abbil­dung aller geför­der­ten Deutsch­kur­se
Web­link zum Online-Por­tal „Ich will Deutsch ler­nen“ sowie zu Ein­stu­fungs­tests und zu Deutsch­prü­fungs­ter­mi­nen
Die Recher­che im Deutsch­por­tal ist kos­ten­frei. Für eine tele­fo­ni­sche Unter­stüt­zung bei der Recher­che gibt es eine Hot­line.
Kurspor­tal Schles­wig-Hol­stein

Kon­takt:
Volks­hoch­schu­le Pin­ne­berg
Müh­len­stra­ße 2, 25421 Pin­ne­berg
kursportal@vhs-pinneberg.de
Susan Remé, Tel.: 04101 8089–10 (Pro­jekt­lei­tung)
Anne­ro­se Peter­sen, Eli­sa­beth Schmidt, Tel.: 04101 8089–13 (Daten­bank­ma­nage­ment)

Das Kurspor­tal Schles­wig-Hol­stein wird geför­dert durch das Minis­te­ri­um für Wirt­schaft, Ver­kehr, Arbeit, Tech­no­lo­gie und Tou­ris­mus des Lan­des Schles­wig-Hol­stein. Es läuft auf der Open Source Tech­no­lo­gie WISY unter der Feder­füh­rung der Volks­hoch­schu­le Pin­ne­berg.

Suchen und Filtern

vhs aktuell: