Lebendige Bildungsarbeit zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit in der Kita gestalten

Thema: KITA-Weiterbildung
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
9. September 2016
21. Februar 2017

Gern möchten wie Sie auf eine sehr interessante zweitägige Fortbildung in Kooperation mit der SOF Umweltstiftung hinweisen.

Die Fortbildung stellt eine Einführung in das Konzept Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich dar. Es besteht Raum für die Planung von Bildungsarbeit, die mit Kindern in Kindertagesstätten zu Fragen einer nachhaltigen Entwicklung bearbeitet werden können. Ziel ist es, auf spielerische und altersgerechte Weise zukunftsrelevante Themen wie z.B. Ernährung, Mobilität, Energie oder Konsum zu bearbeiten, so dass Kinder Zusammenhänge begreifen können, um zusammen mit ihnen zu einer nachhaltigeren Kitapraxis zu gelangen.

Termine: Mittwoch/Donnerstag, 21./22. September 2016 in der Volkshochschule Bad Segeberg
Zeit: 09:30 bis 17 Uhr
Leitung: Johannes Kestler, SOF Umweltstiftung
Ort: Lübecker Str. 10a – 23795 Bad Segeberg
Gesamtgebühr: 178,00 EUR

Anmeldung und weitere Informationen über die Geschäftsstelle der vhs Bad Segeberg Tel. 04551-9663-0 oder unter info@vhssegeberg.de
Oder direkt unter: https://kurse.vhssegeberg.de/2016/07/12/bildungsarbeit-zu-klimaschutz-und-nachhaltigkeit-in-der-kita/

Das gesamte Kita-Weiterbildungsprogramm 2016 mit über 120 Angebote für den Norden steht für Sie bereit zum Download
http://www.vhs-kitaforum.de

Mit freundlichen Grüßen
Michael Kölln
Geschäftsführer vhs Bad Segeberg