vhs bad segeberg: Startseite

 

Fortbildungen für ehrenanamtlich Tätige im Kreis Segeberg

Ver­schie­de­ne Län­der-ver­schie­de­ne Sitten….Du und ich….im kul­tur­sen­si­blen Mit­ein­an­der“
04.03.16 in der Kreis­ver­wal­tung Sege­berg, Ham­bur­ger Str. 30, Haus A, Zim­mer 149 A, von 09:00 bis 14:30 Uhr
13.05.16 in Kis­dorf
Uhr­zeit: 09:00 bis 14:30 Uhr
Refe­ren­tin: Bar­ba­ra Heyken

Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zum Ablauf eines Asyl­ver­fah­rens
Lei­tung: Andrea Dal­lek, Flücht­lings­rat Schles­wig-Hol­stein
Wie läuft ein Asyl­ver­fah­ren in Deutsch­land, was geschieht bei der Anhö­rung und wel­che Rech­te und Pflich­ten haben Asyl­su­chen­de?  Was ist das Dub­lin-Ver­fah­ren und wie ist die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung gere­gelt? Was pas­siert, wenn der Asyl­an­trag abge­lehnt wird und wie geht es wei­ter mit einem Blei­be­recht? Des Wei­te­ren wer­den auch Chan­cen und Gren­zen der ehren­amt­li­chen Unter­stüt­zung behan­delt
14.04.16 vor­aus­sicht­lich in Kal­ten­kir­chen
24.05.16 vor­aus­sicht­lich in Wahlstedt
06.09.16 vor­aus­sicht­lich in Itz­stedt
Uhr­zeit: jeweils von 18:00 bis 20:30 Uhr

Vier The­men­aben­de in Koope­ra­ti­on mit der Jugend­aka­de­mie:
22.02.16 Argu­men­ta­ti­ons­trai­ning „Stamm­tisch­pa­ro­len“ begeg­nen kön­nen, max. 20 Teil­neh­men­de
02.05.16 Ein­füh­rung in die kol­le­gia­le Bera­tung- die Kom­pe­tenz der Grup­pe nut­zen, max. 15 Teil­neh­men­de
19.09.16 Mei­ne Welt, dei­ne Welt- Unter­schie­de in Lebens­wel­ten und Geschlech­ter­fra­gen
14.11.16 Was pas­siert nach der (Nicht-)Anerkennung? Ver­selb­stän­di­gung, Abschied, Rück­schlä­ge
jeweils von 18:30 bis 21:00 Uhr
Ort: Jugend­aka­de­mie Sege­berg, Mari­en­str. 31, 23795 Bad Sege­berg

Schaf­fe ich das?“ Per­sön­li­che Beweg­grün­de, Erfolgs­er­leb­nis­se und Ver­un­si­che­run­gen in der Begeg­nung mit Flücht­lin­gen
Am 23.03.2016 von 18:00 bis 21:30 Uhr in der Kreis­ver­wal­tung Sege­berg, Ham­bur­ger Str. 30, 23795 Bad Sege­berg, Haus A, Zim­mer 149 A


Anmel­dung bit­te aus­schließ­lich über Frau Lorenz vom Kreis Sege­berg: leeza.lorenz@kreis-se.de
Lee­za Lorenz, Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment für die Betreu­ung von Asyl­su­chen­den Kreis­ver­wal­tung Sege­berg
Ham­bur­ger Str. 30 / Haus A Zim­mer 125
23795 Bad Sege­berg

Tel.: 04551 951–762
Fax : 04551 951–501

Suchen und Filtern

Programmheft

Download als PDF (neues Fenster)

Neue Ausstattung für die Kurse

Die vhs Bad Segeberg hat seit dem zunehmenden Bedarf an Deutschsprachkursen im Jahre 2015 ihre Angebote/ Unterrichtsstunden um Über 50% gesteigert. Das qualifizierte Personal in der Verwaltung wurde genauso aufgestockt wie entsprechende SprachdozentInnen mit Festanstellungsverträgen (TVÖ–D) eingestellt. Da wir die räumlichen Kapazitäten im Speicher Lüken nicht unendlich ausweiten konnten, sind wir zeitweise an acht Standorten von Kooperationspartnern in Bad Segeberg und Umgebung tätig gewesen.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders, dass die Stadt Bad Segeberg uns finanzielle Mittel für die Erneuerung der Ausstattung im Speicher Lüken zu Verfügung stellt. Zu den vordergründigen Anschaffungen wird vor allem alles, was der Digitalisierung in den Lernprozessen/Kursen dient, gezählt. Dazu gehören neben EDV und Medien auch zeitgemäße Tische und Stühle zur Mediennutzung.

Sie können darauf gespannt sein.
Ihr Michael Kölln

KiTa-Forum Programmheft

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Tagespflege an.

KiTa-Forum-Programm als PDF (Speichern mit Rechtsklick)

Weitere Beiträge