Berufliche Situation/Orientierung von Flüchtlingen

Thema: Flüchtlinge
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
4. Februar 2016
21. Februar 2017

Gern möchten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Kreis Segeberg eine Informationsveranstaltung für ehrenamtlich Tätigen zu den Rahmenbedingungen und Grundlagen der Arbeitsvermittlung im SGB II/ SGB III (Arbeit der Bundesagentur und des Jobcenters) anbieten.
Berufliche Situation/Orientierung von Flüchtlingen
Informationsveranstaltung für ehrenamtlich Tätige zu den Rahmenbedingungen und Grundlagen der Arbeitsvermittlung im SGB II/ SGB III
9. Juni 2016 von 18 bis 20 Uhr
Kursanmeldung: https://kurse.vhssegeberg.de/2016/02/04/situation-von-fluechtlingen-3/

Kosten: keine
Ort: vhs Bad Segeberg – Lübecker Str. 10a – 23795 Bad Segeberg
Leitung: Barbara Keck, Kreis Segeberg

Die Integration in den Ausbildung- oder Arbeitsmarkt stellt für viele Flüchtlinge allein schon wegen der formalen Voraussetzungen eine große Hürde dar. Wenn man herausgefunden hat, welche Behörde für welches Anliegen überhaupt zuständig ist, tauchen weitere Fragen auf wie bspw.:

 Wie läuft ein Beratungsgespräch ab, was sollte mitgebracht werden?
 Unter welchen Voraussetzungen darf ein Flüchtling/ Asylbewerber eine Arbeit oder Ausbildung aufnehmen?
 Welche Maßnahmen zur Qualifizierung gibt es?
 Wie erfolgt eine Anerkennung ausländischer Schul- und Berufsabschlüsse?
 Wie können Kosten für Übersetzungen von Zeugnissen oder Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen bezahlt werden?

Diese und andere Fragen rund um das Thema Arbeit und Ausbildung möchten wir gemeinsam mit Ihnen am 17.03.2016 um 18:00 Uhr erörtern.

Haben Sie bereits im Vorfeld konkrete Anliegen? Teilen Sie diese gern unter Barbara.Keck@kreis-segeberg.de mit Hinweis auf die genannte Veranstaltung mit.
Ihr
Michael Kölln, Geschäftsführer vhs Bad Segeberg