Kampagne STADTRADELN im Kreis Segeberg

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter: , ,
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
26. Juli 2015
27. August 2018

Der Kreis Segeberg wird zusammen mit Bad Bramstedt, Bad Segeberg und Henstedt-Ulzburg vom 06.09. bis 26.09.15 erstmalig an der Kampagne STADTRADELN (www.stadtradeln.de ) teilnehmen. Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr in unserem Kreis voranzubringen und viele BürgerInnen für die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu gewinnen. Weitere Informationen zur Kampagne und zur Teilnahme finden Sie anbei. Leiten Sie diese Nachricht gerne weiter innerhalb Ihrer Organisation und Ihres Netzwerks weiter.

stadtrad

Der Kreis Segeberg wird zusammen mit Bad Bramstedt, Bad Segeberg und Henstedt- Ulzburg vom 06.09. bis 26.09.15 erstmalig an der Kampagne STADTRADELN (www.stadtradeln.de) teilnehmen. Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr in unserem Kreis voranzubringen und viele BürgerInnen für die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu gewinnen. Bundesweit wird das STADTRADELN vom Klima- Bündnis koordiniert, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, dem der Kreis Segeberg seit diesem Jahr angehört.

Beim STADTRADELN sollen sich Teams bilden und während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegen. Im Online-Radelkalender, einer internetbasierten Datenbank auf der Kampagnenwebsite, können sich die Teams und RadlerInnen registrieren und die geradelten Kilometer dann eintragen (eine Offline-Teilnahme ist ebenfalls möglich). Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivstes Kommunalparlament und die fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern (absolut) sowie mit den meisten Radkilometern pro EinwohnerIn (Durchschnittswert). Zusätzlich zum bundesweiten Wettbewerb will der Kreis Segeberg auf regionaler Ebene die fahrradaktivsten RadlerInnen, Teams und Kommunen küren. Sogenannte Stadtradler- Stars, die in einer Sonderkategorie gar drei Wochen komplett vom Auto auf das Fahrrad umsteigen sollen, bringen dabei besondere mediale Aufmerksamkeit (s.
www.stadtradeln.de/star.html).

Damit wir mit vereinten Kräften für eine nachhaltige Mobilität werben können, möchten wir Sie dazu aufrufen, sich am STADTRADELN im Kreis zu beteiligen. Dazu können Sie die beigefügten Informationen in Ihrer Kommune verbreiten und für eine Teilnahme werben. Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, um den gesamten Kreis gemeinsam noch fahrrad-freundlicher zu machen!

Download Flyer

Download Konzept

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen

Dr.-Ing. Krishan Gairola und Heiko Birnbaum, Klimaschutzmanager des Kreis Segeberg