Fachkraft für Elternkooperation 2016/ 17 in Hamburg Volksdorf

Thema: KITA-Weiterbildung
Schlagwörter: ,
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
10. Juli 2015
21. Februar 2017

Kita-Qualifizierungslehrgang Fachkraft für Elternkooperation und Beratung
Systemisch arbeiten in der Kita

In Kooperation mit dem  Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Hamburg-Ost

Umfang: 5 Seminareinheiten mit je 2 Tagen in Hamburg Volksdorf
Arbeitsgruppen (Selbstlerngruppen) zwischen den Seminaren.
Abschlusskolloquium in Form einer Fallarbeit mit Beratung als Rollenspiel.
Lehrgangsgebühren: 890,-€

Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus Kindertagesstätten, die ihre Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit und in der Beratung von Eltern vertiefen wollen. Die Bereitschaft zur Selbstreflexion wird vorausgesetzt. Im Lehrgang lernen Sie anhand der Grundlagen der Systemischen Beratung einen erweiterten Blickwinkel auf die Familien zu setzten. Sie erlangen mehr Handlungssicherheit in schwierigen Situationen, bei gleichzeitiger professioneller Abgrenzung zu diesen Situationen.
Sie reflektieren ihre heutigen Formen der Elternkooperation und erlernen ein Spektrum an „Handwerkzeug“, das Sie zukünftig bedarfsgerecht in der Zusammenarbeit mit den Eltern einsetzen können.
Inhalte des Seminars:
– Grundlagen der Systemischen Beratung kennen lernen
– Systemisch arbeiten in der Kita?
– Formen der Elternkooperation die eine gelungene Erziehungspartnerschaft ermöglichen
– Rollenklärung, was ist meine Aufgabe als Erzieherin?
– Methodenkompetenz in der Beratung und Gesprächsführung
– Elterngespräche führen
– Kinder und Familien in Krisensituationen
– Mit Eltern im Kontakt sein trotz unterschiedlicher Einstellungen
– Praxisfälle reflektieren

Methodik: Der Lehrgang ist geprägt durch eine Mischung aus vermittelten Inhalten und der praktischen Anwendung im Seminar in Form von Übungen und Rollenspielen. Es finden auch mehrere Selbstreflexionseinheiten statt.
Zwischen den Seminaren finden Arbeitsgruppentreffen zur Vertiefung der Inhalte und zum weiteren Erproben der neu erworbenen Kompetenzen statt. Zeitumfang jeweils 2,5 Stunden.
Zeitlicher Ablauf und Termine:

Der Lehrgang besteht aus 4 zweitägigen Seminaren (i.d.R.  9.00 – 16.30 Uhr)
1. Seminar: 31.10. und 1.11.2016 (1.11 von 8.30 – 16.00 Uhr)
2. Seminar: 5.12. und 6.12.2016 (2 Referentinnen)
3. Seminar: 6.2. und 7.2.2017 (2 Referentinnen)
4. Seminar: 3.4. und 4.4.2017 (2 Referentinnen)
5. Abschlussseminar: 12.6. und 13.6.2017
Der Lehrgang wird an 3 Veranstaltungen mit zwei langjährig, erfahrenen Praxisfrauen durchgeführt und ist sehr stark an der Kitapraxis orientiert.
Die Trainerin: Evelyn Inselmann: Trainerin in der Erwachsenenbildung, Systemische Beraterin (DGSF), NLP Practitioner (DVNLP), Erzieherin.
Die 2. Referentin: Inge Elling: Systemisch integrative Familien- und Paarberaterin mit Weiterbildung in Kinder und Jugendtherapie, Erzieherin
Anmeldung über vhs Bad Segeberg www.vhssegeberg.de – Telefon: 04551 96 63 -0