vhs bad segeberg: Startseite

 

DIE: vhs Statistik

Die The­men Gesund­heit und Spra­chen lie­gen bei Volks­hoch­schu­len im Trend
Volks­hoch­schul-Sta­tis­tik des DIE zeigt posi­ti­ve Ent­wick­lung

Quel­le: Pres­se­mel­dung des DIE

Bonn, 22.10.2014. Mit der aktu­el­len Volks­hoch­schul-Sta­tis­tik für das Berichts­jahr 2013 legt das Deut­sche Insti­tut für Erwach­se­nen­bil­dung – Leib­niz-Zen­trum für Lebens­lan­ges Ler­nen e.V. (DIE) zum 52. Mal die Struk­tur- und Leis­tungs­zah­len der deut­schen Volks­hoch­schu­len vor. Ins­ge­samt führ­ten knapp 920 Volks­hoch­schu­len 15,3 Mil­lio­nen Unter­richts­stun­den durch. Etwas über 9 Mil­lio­nen Teil­nah­men wur­den für die rund 687.000 Ver­an­stal­tun­gen regis­triert.

Die Zah­len von Kur­sen und Lehr­gän­gen haben sich im aktu­el­len Berichts­jahr 2013 posi­tiv ent­wi­ckelt. Volks­hoch­schu­len führ­ten 1,9 Pro­zent mehr Kur­se mit 2,2 Pro­zent mehr Unter­richts­stun­den durch als 2012. Wäh­rend die Teil­nah­me­zah­len in den letz­ten bei­den Berichts­jah­ren zurück­ge­gan­gen waren, stieg die Zahl der Anmel­dun­gen 2013 wie­der um 1,5 Pro­zent an. Mit 85 Pro­zent aller Ver­an­stal­tun­gen und 98 Pro­zent der ins­ge­samt durch­ge­führ­ten Unter­richts­stun­den machen Kur­se und Lehr­gän­ge nach wie vor den größ­ten Teil des Ange­bo­tes an Volks­hoch­schu­len aus (neben Ein­zel­ver­an­stal­tun­gen und Stu­di­en­fahr­ten/-rei­sen).

Über alle Ver­an­stal­tungs­ar­ten hin­weg betrach­tet hat klas­si­scher­wei­se das Spra­chen­an­ge­bot bei Volks­hoch­schu­len eine Son­der­stel­lung mit einem Anteil von bei­na­he 43 Pro­zent aller Unter­richts­stun­den. Zwei­ter wich­ti­ger Schwer­punkt im Ange­bots­spek­trum ist – wie schon in den letz­ten Jah­ren – das The­ma Gesund­heit. Hier wur­den über drei Mil­lio­nen Unter­richts­stun­den durch­ge­führt, eine Stei­ge­rung um rund 2 Pro­zent. Die Zahl der Anmel­dun­gen stieg um 70.000, so dass mehr als jede drit­te Bele­gung 2013 in einer Ver­an­stal­tung zum The­ma Gesund­heit gezählt wur­de.

Die Volks­hoch­schul-Sta­tis­tik belegt die wach­sen­de Bedeu­tung von so genann­ten Auf­trags- und Ver­trags­maß­nah­men, die für ein­zel­ne Auf­trag­ge­ber (z.B. Unter­neh­men) durch­ge­führt wer­den. Ihr Anteil an Kur­sen und Lehr­gän­gen hat sich auf gut vier Pro­zent erhöht.

Die Volks­hoch­schul-Sta­tis­tik lie­fert umfang­rei­ches Daten­ma­te­ri­al zu deut­schen Volks­hoch­schu­len – von dif­fe­ren­zier­ten Finanz­an­ga­ben (z.B. Anteil von Teil­nah­me­ge­büh­ren oder öffent­li­chen Zuschüs­sen) über Infor­ma­tio­nen zu Per­so­nal­struk­tu­ren, Anga­ben zur Zeit­or­ga­ni­sa­ti­on der Kurs­ver­an­stal­tun­gen bis hin zu Über­sich­ten über beson­de­re Adres­sa­ten­grup­pen oder zur Geschlechts- und Alters­dif­fe­ren­zie­rung der Teil­neh­men­den. Alle Daten sind nach Bun­des­län­dern struk­tu­riert dar­ge­stellt. Gra­fi­ken ver­an­schau­li­chen die Ent­wick­lun­gen zum Teil in Zeit­rei­hen.

Die Volks­hoch­schul-Sta­tis­tik steht ab sofort auf der Web­site des DIE unter
www.die-bonn.de/doks/2014-volkshochschule-statistik-01.pdf kos­ten­los zur Ver­fü­gung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen:
Hel­la Hun­te­mann, Tel.: 0228/3294–202, E-Mail: statistik@die-bonn.de

Suchen und Filtern

Programmheft

Download als PDF (neues Fenster)

Neue Ausstattung für die Kurse

Die vhs Bad Segeberg hat seit dem zunehmenden Bedarf an Deutschsprachkursen im Jahre 2015 ihre Angebote/ Unterrichtsstunden um Über 50% gesteigert. Das qualifizierte Personal in der Verwaltung wurde genauso aufgestockt wie entsprechende SprachdozentInnen mit Festanstellungsverträgen (TVÖ–D) eingestellt. Da wir die räumlichen Kapazitäten im Speicher Lüken nicht unendlich ausweiten konnten, sind wir zeitweise an acht Standorten von Kooperationspartnern in Bad Segeberg und Umgebung tätig gewesen.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders, dass die Stadt Bad Segeberg uns finanzielle Mittel für die Erneuerung der Ausstattung im Speicher Lüken zu Verfügung stellt. Zu den vordergründigen Anschaffungen wird vor allem alles, was der Digitalisierung in den Lernprozessen/Kursen dient, gezählt. Dazu gehören neben EDV und Medien auch zeitgemäße Tische und Stühle zur Mediennutzung.

Sie können darauf gespannt sein.
Ihr Michael Kölln

KiTa-Forum Programmheft

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Tagespflege an.

KiTa-Forum-Programm als PDF (Speichern mit Rechtsklick)