vhs bad segeberg: Startseite

 

Volkshochschulen im Kreis Segeberg für Nachhaltigkeit

Hin­ter dem etwas sper­ri­gen Begriff der „Nach­hal­tig­keit“ ver­birgt sich ein welt­weit geför­der­tes Kon­zept, das die lang­fris­ti­ge Ver­sor­gung der Mensch­heit mit lebens­wich­ti­gen Res­sour­cen sicher­stel­len soll. Der umsich­ti­ge Umgang mit Roh­stof­fen gehört eben­so dazu wie der Erhalt unse­res glo­ba­len Öko­sys­tems und die Ent­wick­lung sozi­al- und umwelt­ver­träg­li­cher Ener­gie­kon­zep­te. Das Ziel der „Nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung“ ist es, den Bedarf der jetzt leben­den Men­schen zu befrie­di­gen, aber auch den nach­fol­gen­den Genera­tio­nen ein Leben mit aus­rei­chen­den Res­sour­cen zu sichern.

Die Volks­hoch­schu­len des Krei­ses Sege­berg möch­ten mit Ihrer Bil­dungs­ar­beit dazu bei­tra­gen, das The­ma der Nach­hal­tig­keit nicht nur theo­re­tisch, son­dern auch ganz prak­tisch zu för­dern. In die­sem Semes­ter geht es um eine nach­hal­ti­ge Ernäh­rung. Mit den nach­fol­gen­den Semi­na­ren  möch­ten wir Ihnen dazu ganz unter­schied­li­che Zugän­ge anbie­ten.

Wir wür­den uns sehr freu­en, wenn wir Ihr Inter­es­se wecken kön­nen. Las­sen Sie sich inspi­rie­ren!

Ihre Volks­hoch­schu­len des Krei­ses Sege­berg

 

Was essen wir mor­gen?“

2tägiger Work­shop in Koope­ra­ti­on mit S.O.F. Save Our Future- Umwelt­stif­tung Pro­jek­te und Fort­bil­dung.

Wie kön­nen Kin­der (auch in der Kita) zu einem ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ten Umgang mit Essen moti­viert wer­den? Der zwei­te Tag fin­det auf einem Gut / Hof statt.

Ter­min: Mon­tag, den 19. und Diens­tag, den 20.05.2014  von 10.00 – 17.00 Uhr / Haus am Schüberg, Ammers­bek

Ver­an­stal­ter: vhs Bad Sege­berg, Tel. 0455196 63 0

 

Nach­hal­tig­keit beginnt in der eige­nen Küche

Ein Koch­kurs für scho­nen­des und ener­gie­be­wuss­tes Kochen

Ter­min: Don­ners­tag, den 13.03.2014 von 18.30 – 21.30 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Alves­lo­he, Tel.04193 / 95 96 84

 

Kuli­na­ri­sche Zeit­rei­se –als Uroma nichts umkom­men ließ

Ein Koch­kurs mit regio­na­len und sai­so­na­len Köst­lich­kei­ten

Ter­min: Don­ners­tag, den 27.03.2014 von 18.30 – 21.30 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Alves­lo­he, Tel.04193 / 95 96 84

 

Was bie­tet Ihr Super­markt in Sachen Nach­hal­tig­keit?

Ein Besuch des Ede­ka-Mark­tes Grüm­mi in Boostedt

Ter­min: Ende April 2014

Ver­an­stal­ter: VHS Boostedt, Tel. 0439399 76 35

Kochen mit Wild­kräu­tern

Las­sen Sie sich anste­cken von der Lust, wil­de Kräu­ter zu ver­wer­ten, die die Natur bereit hält

Ter­min: Don­ners­tag, den 10.04.2014 von 17.00 – 21.00 Uhr

Ter­min: Don­ners­tag, den 15.05.2014 von 17.00 – 21.00 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Bad Bramstedt, Tel. 041927109

 

Indi­vi­du­el­le Ernäh­rung & Gewichts­re­duk­ti­on & effek­ti­ve Bewe­gung

Für alle, die sich opti­mal ernäh­ren möch­ten und nach­hal­tig Gewichts­re­duk­ti­on wün­schen.

Ter­min: Mon­tag, den 20.01.2014 von 19.30 ‑22.00 Uhr

Ter­min: Don­ners­tag, den 23.01.2014 von 19.30 – 22.00 Uhr

Ter­min: Sonn­abend, den 01.02. 2014 von 14.00 – 16.30 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Ellerau, Tel.04106 / 76 86 6061

 

Schnel­le Küche

Wir kochen ein­fa­che und schnel­le medi­ter­ra­ne Gerich­te mit fri­schen Zuta­ten, die zum

Nach­ko­chen für zu Hau­se bes­tens geeig­net sind.

Ter­min: Diens­tag, den 04.03.2014 von 18.30 – 22.00 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Ellerau, Tel.04106 / 76 86 6061

 

Mit offe­nen Augen durch den Super­markt“

Ein geführ­ter Besuch durch einen Voll­sor­ti­ment­ler mit Ernäh­rungs­be­ra­ter Andre­as Som­mer

Ter­min: Mitt­woch, den 26.03.2014. von 19.00 – 21.00 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Hen­stedt-Ulz­burg e.V., Tel. 04193755 300

 

Gegen man­che Lei­den ist ein Kraut gewachsen…Wir bau­en eine Kräu­ter­spi­ra­le

Wochen­end-Work­shop mit prak­ti­scher Umset­zung

Ter­mi­ne: Frei­tag, den 21.03.2014 von 18.00 – 20.00 Uhr und Sonn­abend, den 22.03.2014 von 10.00 – 13.00 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Kal­ten­kir­chen-Süd­hol­stein GmbH, Tel. 0419191 76 0

 

Voll­wer­tig – Vegan (Koch­kurs)

Ter­min: Sonn­abend, den 10.05.2014 von 10.30 – 14.00 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Nor­der­stedt, Tel. 040535 95 900

 

Kochen mit regio­na­len Pro­duk­ten

Die Pro­duk­te vom Wochen­markt wer­den die­ses Mal nach Nord­deut­schen Rezep­ten zube­rei­tet.

Ter­min: Diens­tag, den 27.03.2014 von 18.15 – 21.15 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Nor­der­stedt, Tel, 040535 95 ‑900

 

Früh­lings­ge­rich­te frisch und gesund

Raf­fi­niert kochen mit Zuta­ten aus nach­hal­ti­ger und regio­na­ler Pro­duk­ti­on

Ter­mi­ne (2): Mitt­woch, den 07.05. und Don­ners­tag, den 15.05.2014 von 18.30 – 22.00 Uhr

Ver­an­stal­ter: VHS Rick­ling, Tel.04328 / 17 29 13

 

 

Suchen und Filtern

Offene Ganztagsschule

▶ Beiträge zum Thema „Offene Ganztagsschule”

Umgang mit schwierigen Kindern 1

Überblick über Verhaltensauffälligkeiten im Schulkindalter Entwicklung: Was kann ein Schulkind schon — und was nicht Pädagogisches Handeln in schwierigen Situationen Fallbeispiele können gern mitgebracht werden!
➔ Zum Angebot

Medienkompetenz 1 — Smartphone, Tablets & Co

Smartphone und Tablet als selbstverständliche Begleiter der medialen Lebenswelt von Kindern. Kurze Einführung in die theoretischen Grundlagen medienpädagogischer Arbeit Anregungen und Konzepte für die aktive Medienarbeit in Ganztagsschulen Bitte ein Smartphone oder Tablet mitbringen!
➔ Zum Angebot

Umgang mit schwierigen Kindern 2

Stärke statt Macht: Das Konzept der gewaltfreien Erziehung Zielsetzung von eigenem Handeln in schwierigen Situationen Fallbeispiele können gern mitgebracht werden!
➔ Zum Angebot

Leitung und Gruppenführung

Bedürfnisgerechte Tagesgestaltung Das 1x1 der Gruppenführung: Regeln erstellen, Organisationshilfen, Gruppendynamik Rolle und Aufgaben der MA
➔ Zum Angebot

Selbstbildung und Lernmotivation

Mit Spiel und Spaß die Lernmotivation von Kindern fördern Selbstbildungsprozesse bei Kindern erkennen und unterstützen Eigensinn und Selbstständigkeit
➔ Zum Angebot

Medienkompetenz 2 — Social Media

Was fasziniert Kinder und Jugendliche an Snapchat, Instagram und YouTube? Wie kann eine reflektierte Nutzung von Social Media gestaltet werden? Welche praxistauglichen Alternativen gibt es zu WhatsApp? selbstbewusster Umgang mit Social Media im Ganztag und kreative Möglichkeiten deren Nutzung Und was ist mit der Sicherheit und Datenschutz?
➔ Zum Angebot

Lebenswelt Ganztag — Modul 1 (Einführung)

Mit der Ganztagsschule eröffnen sich neue Möglichkeiten und Wirkungsfelder an Schule. ErzieherInnen, LehrerInnen, Honorarkräfte, Ehrenamtliche, Eltern und SchülerInnen gestalten hier gemeinsam was ist eine Ganztagsschule? (Ziele und Wege) Welche Rolle und Position haben Sie im System? Was läuft gut und wo hakt es? Was hat ein Hamster mit einem guten Ganztag zu tun?
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – PowerPoint

Erstellen von attraktiven Präsentationen für den Unterricht mit dem PowerPoint. Inhalte: Erstellen, Bearbeiten und Einbinden von Text. Einbindung von Bilddateien, Grafiken und Tabellen, Animation.
➔ Zum Angebot

Inklusiver Unterricht

SchülerInnen mit Förderbedarf / Lernschwierigkeiten in heterogenen Gruppen. Arbeiten in multiprofessionellen Teams.
➔ Zum Angebot

Präsentationstechniken – Technik/ Geräteeinsatz

Einführung in die Medienarbeit:technischer und didaktischer Medieneinsatz von Beamer, Notebook, PC und anderen Präsentations- und Gestaltungsmedien im Schulungsräumen
➔ Zum Angebot

▶ Alle Kursangebote „Offene Ganztagsschule”