Kooperation mit dem DRK Kreisverband Segeberg – Pflegekurse für Angehörige

Thema: Ihre vhs Bad Segeberg
Schlagwörter:
veröffentlicht am:
Letzte Änderung:
19. März 2013
19. März 2013

In Kooperation mit dem DRK Kreisverband Segeberg e.V. bietet die vhs im Frühjahr und Herbst kostenlose Pflegekurse für Angehörige an.

Die Pflege der eigenen Angehörigen stellt häufig eine große seelische und körperliche Herausforderung dar. Mit unseren Kursen für pflegende Angehörige möchten wir Sie unterstützen diese Situation zu meistern. Wir vermitteln Ihnen Grundkenntnisse der Pflege und geben Ihnen wertvolle Tipps für den Pflegealltag. Neben der professionellen Schulung bietet der Kurs auch Platz zum Erfahrungsaustausch.

Krankenpflege in der Familie

Der Kurs „Krankenpflege in der Familie“ richtet sich an Personen, die bereits einen Menschen in der häuslichen Umgebung betreuen oder sich auf diese Situation vorbereiten wollen.

Termine

Frühjahrskurs: 22.–26.04.2013 Lehrgangsort: DRK-Kreisverband Segeberg

Herbstkurs: 18.–22.11.2013 Lehrgangsort: DRK-Kreisverband Segeberg

Jeweils 09:00–13:00  Uhr

Kostenübernahme über die Pflegeversicherung

 

Inhalte sind u. a.

  • Grundkenntnisse der Körperpflege
  • Lagern- und Umlagern
  • Ernährung und Medikamentengabe
  • Umgang mit Veränderungen und Sterben
  • Beratung zur Pflegeversicherung

 

Umgang mit Demenz

Der Kurs„Umgang mit Demenz“ richtet sich an Personen, die bereits einen demenzerkrankten Menschen in der häuslichen Umgebung betreuen oder sich auf diese Situation vorbereiten wollen.

Termine

Frühjahrskurs: 16.–18.04.2013 Lehrgangsort: DRK-Kreisverband Segeberg

Herbstkurs: 12.–14.11.2013 Lehrgangsort: vhs Bad Segeberg / Speicher Lüken

Jeweils 09:15–12:15 Uhr

Kostenübernahme über die Pflegeversicherung

 

Er vermittelt Ihnen u. a. wichtige Information zum Krankheitsbild „Demenz“. Der Schwerpunkt des Unterrichtes liegt auf dem richtigen Umgang mit demenzerkrankten Menschen. Es werden die Belastungen im täglichen Umgang mit der Krankheit besprochen. Natürlich bleibt auch in diesem Kurs genügend Zeit für den persönlichen Austausch.

Pflegebedürftige, deren Angehörige einen dieser Kurse besuchen, können in dieser Zeit stundenweise von Mitarbeitern der DRK-Pflegedienste gepflegt und/oder betreut werden. Die Kostenübernahme für die Betreuung können bei Vorliegen einer Pflegestufe durch die Pflegekasse erfolgen.

Anmeldung über die Geschäftsstelle der vhs Bad Segeberg Tel. 04551/9663-0 Mail: info@vhssegeberg.de oder dem Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Segeberg Tel. 04551-992-0  Mail: info@drk-segeberg.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kölln

vhs-Geschäftsführer