vhs bad segeberg: Startseite

 

nordbahn-Galerie 2011 mit dem Kunst.Speicher

Hät­ten Sie gedacht, dass Müll das Zeug zum Kunst­werk hat? Wir auch nicht, bis wir Jörg Zim­mer begeg­net sind. Jörg Zim­mer ist Künst­ler. Das, was ande­re zum Weg­schmei­ßen fin­den, weckt sei­ne Krea­ti­vi­tät.

Zusam­men mit Jugend­li­chen und in Koope­ra­ti­on mit dem Kunst.Speicher der Volks­hoch­schu­le Bad Sege­berg (vhs-kunstspeicher.de) hat Jörg Zim­mer aus all­täg­li­chem Abfall eine Kunst gemacht. Ent­stan­den sind in die­sem Pro­jekt futu­ris­ti­sche Fan­ta­sie­ge­stal­ten, die ihr Schöp­fer auf den Namen Dojo­ers tauf­te.

Die nord­bahn hat die Dojo­ers in ihre Züge ein­ge­la­den und sie beglei­tet. Ent­stan­den ist eine schräg-krea­ti­ve Bil­der­se­rie, die sich sehen las­sen kann. Weil es eben sol­che Kunst­pro­jek­te in unse­rer Regi­on gibt, exis­tiert die nord­bahn-Gale­rie. In die­sem Jahr bereits zum fünf­ten Mal.Die 12 prä­gnan­tes­ten Moti­ve wur­den auf 9 Pla­ka­ten zusam­men­ge­fasst und wer­den über den Aus­stel­lungs­zeit­raum von 3 Wochen in bei­den nord­bahn-Fahr­zeu­gen „aus­ge­stellt” (Pla­ka­te s.a.).

Viel Spaß beim Ent­de­cken!

Quel­le: https://www.nordbahn.info

Suchen und Filtern

vhs aktuell: