vhs bad segeberg: Startseite

 

Volkshochschulen Nummer 1 in der Weiterbildung

Mit 9,2 Mil­lio­nen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern (plus 2,29 Pro­zent) in rund 700.000 Kur­sen (+ 6,82) und über 15,6 Mil­lio­nen Unter­richts­stun­den (+ 1,46) wur­de der Rekord aus dem ver­gan­ge­nen Jahr erneut gebro­chen. Dies geht aus der VHS-Sta­tis­tik für 2009 her­vor, die das Deut­sche Insti­tut für Wei­ter­bil­dung (DIE) soeben ver­öf­fent­licht hat.

Spra­chen waren auch dies­mal der größ­te Pro­gramm­be­reich. Fast zwei Mil­lio­nen Men­schen besuch­ten einen Kurs, um eine der rund 50 Spra­chen zu erler­nen, die an Volks­hoch­schu­len ange­bo­ten wer­den. Der eigent­li­che „Ren­ner“ war dabei nicht Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Spa­nisch oder Ita­lie­nisch, son­dern „Deutsch als Fremd­spra­che“: 421.262 Migran­tin­nen und Migran­ten besuch­ten 30.908 Kur­se mit 2.443.243 Unter­richts­stun­den. Aber auch asia­ti­sche, nord- und ost­eu­ro­päi­sche Spra­chen erfreu­ten sich wach­sen­der Beliebt­heit.

Quel­le: www.dvv-vhs.de

Suchen und Filtern

vhs aktuell: