vhs bad segeberg: Startseite

 

36 Mio. Umsatz – Volkshochschulen als Wirtschaftsfaktor

Wuss­ten Sie eigent­lich …

… das es im Land 149 Volks­hoch­schu­len, 6 Kreis­ein­rich­tun­gen und 13 Bil­dungs­stät­ten, die dem Lan­des­ver­band ange­schlos­sen sind gibt. Von den Ein­rich­tun­gen sind 109 ehren­amt­lich bzw. neben­be­ruf­lich geführt, 59 haben eine haupt­be­ruf­li­che Lei­tung. 2009 wur­den ca. 740.000 Unter­richts­stun­den durch­ge­führt, die ins­ge­samt über 410.000 Teil­neh­mer hat­ten.

Die schles­wig-hol­stei­ni­schen Volks­hoch­schu­len gene­rie­ren im Jahr einen Umsatz von ca. 36 Mil­lio­nen Euro. Die Zuwen­dun­gen des Lan­des für Per­so­nal­kos­ten­zu­schüs­se der Ein­rich­tun­gen, Unter­richts­stun­den­för­de­rung, För­de­rung der Schul­ab­schlüs­se und der Alpha­be­ti­sie­rung und Unter­stüt­zung des Lan­des­ver­ban­des betra­gen der­zeit 1.851.880 Euro.

An Hono­ra­ren und Gehäl­tern wer­den ca. 26 Mil­lio­nen Euro aus­ge­schüt­tet. Knapp 10.000 Men­schen in Schles­wig-Hol­stein leben voll­stän­dig oder zumin­dest ergän­zend von der Wei­ter­bil­dung (250 haupt­be­ruf­lich Beschäf­tig­te, 9.245 freie Dozen­ten).

Über­dies stel­len die Ein­rich­tun­gen auch einen wirt­schaft­li­chen Fak­tor für den Mit­tel­stand (Han­del, Hand­werk) dar. Dazu gehö­ren Aus­ga­ben für Lehr­bü­cher (in SH min­des­tens 600.000 Euro jähr­lich), Aus­stat­tun­gen etc. Dar­über hin­aus leis­ten die Volks­hoch­schu­len einen wich­ti­gen Bei­trag für die Wirt­schaft im Land mit qua­li­fi­zier­ten und ziel­ge­rich­te­ten Fort­bil­dungs­an­ge­bo­ten.

In 18 Volks­hoch­schu­len haben im Jahr 2009 216 Teil­neh­mer den Haupt­schul­ab­schluss und 103 Teil­neh­mer den Real­schul­ab­schluss nach­ge­holt.

52 Ein­rich­tun­gen ver­fü­gen über Qua­li­täts­zer­ti­fi­zie­run­gen.

Die Bil­dungs­stät­ten im Lan­des­ver­band der Volks­hoch­schu­len set­zen pro Jahr ca. 2,5 Mil­lio­nen Euro um, davon pro­fi­tiert beson­ders der Mit­tel­stand (Lebens­mit­tel­lie­fe­run­gen, Hand­werk, Rei­ni­gung etc.). Sie ver­fü­gen über einen Beschäf­ti­gungs­stamm von ca. 210 Mit­ar­bei­ten­den, und mehr als 1.100 Hono­rar­kräf­te. Im Bereich der Haus­wirt­schaft han­delt es sich vor allem um teil­zeit­be­schäf­tig­te Frau­en, für die es im länd­li­chen Raum kaum Beschäf­ti­gungs­mög­lich­kei­ten gibt.

Die Bil­dungs­stät­ten ver­zeich­nen 2.200 Ver­an­stal­tun­gen jähr­lich mit ca. 90.000 Besu­chern.

Quel­le:
Lan­des­ver­band der Volks­hoch­schu­len Schles­wig-Hol­steins e.V / V.i.S.d.P: Dr. Mar­tin Lät­zel

Suchen und Filtern

Programmheft

Download als PDF (neues Fenster)

Neue Ausstattung für die Kurse

Die vhs Bad Segeberg hat seit dem zunehmenden Bedarf an Deutschsprachkursen im Jahre 2015 ihre Angebote/ Unterrichtsstunden um Über 50% gesteigert. Das qualifizierte Personal in der Verwaltung wurde genauso aufgestockt wie entsprechende SprachdozentInnen mit Festanstellungsverträgen (TVÖ–D) eingestellt. Da wir die räumlichen Kapazitäten im Speicher Lüken nicht unendlich ausweiten konnten, sind wir zeitweise an acht Standorten von Kooperationspartnern in Bad Segeberg und Umgebung tätig gewesen.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders, dass die Stadt Bad Segeberg uns finanzielle Mittel für die Erneuerung der Ausstattung im Speicher Lüken zu Verfügung stellt. Zu den vordergründigen Anschaffungen wird vor allem alles, was der Digitalisierung in den Lernprozessen/Kursen dient, gezählt. Dazu gehören neben EDV und Medien auch zeitgemäße Tische und Stühle zur Mediennutzung.

Sie können darauf gespannt sein.
Ihr Michael Kölln

KiTa-Forum Programmheft

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Tagespflege an.

KiTa-Forum-Programm als PDF (Speichern mit Rechtsklick)